Familienfreigabe --> erhalte keine Anfrage mehr / Bildschirmzeit kann das Kind jetzt selbst freigeben

Diskutiere das Thema Familienfreigabe --> erhalte keine Anfrage mehr / Bildschirmzeit kann das Kind jetzt selbst freigeben. Hallo zusammen, für meine beiden Kinder besteht eine Familienfreigabe mit begrenzter...

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
649
Kinder sind übrigens 14 und 11
 

SirVikon

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.397
Hmm ... hast du dich mal ausgeloogt und wieder eingeloogt? Und bei einem 14-jährigen Kind sollte die Frage nicht kommen, ob es als Erwachsener eingerichtet werden soll.

Und ansonsten die beiden (also deines und das deines Sohnes) Geräte mal neustarten. Irgendwo hat sich da ja anscheinend etwas verschluckt ... ich hatte auch einmal Probleme und konnte die durch deaktivieren und anschliessendem neuaktivieren beheben.

Du versuchst das ganze schon unter Bildschirmzeit - kind X - und dann ganz unten deaktivieren?
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
649
habe es probiert...er kann immer noch bei den begrenzten Apps die Taste "ignorieren" drücken und dann die Freigabe seit selbst bestimmen. (15 Min, 1 Std. , ganzer Tag)
 

SirVikon

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.397
Und es ist auch so, dass die Bildschirmzeit nicht bei ihm selber eingestellt wurde am Handy, sondern über dich als Organisator?
 

SirVikon

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.397
Also dann bin ich jetzt echt raus. Wenn du die Bildschirmzeit nicht deaktivieren kannst für dein Kind, hast du ja vielleicht die gar nicht selbst aktiviert ... sondern eben nur am iPhone des Kindes selbst. Dann kann man dort natürlich auch die Freigaben selber beantworten.

Und es ist auch wirklich die gleiche Apple ID auf dem neuen iPhone?
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2009
Beiträge
649
lief ja seit einigen Jahren.
Erst bei dem letzten Handwechsel gab es Probleme. Es wurde wie üblich das neue Handy aus dem Backup vom vorherigen Handy aktiviert. Kurz danach habe ich das alte Handy verkauft. Davor gab es beim Zurücksetzen Probleme. Konnte das Handy nur per Macbook deaktivieren (Wiederherstellen) und dann das Handy in der Cloud sowie die Inhalte auf dem Handy löschen
Danach hat er wohl diese Meldung bei der Bildschirmzeit bei seinem neuen Handy bekommen und bei der Frage "Erwachsener oder Kind" Erwachsener bestätigt. Seit der Zeit sehe ich seine Zeiten aber er kann sich die Zugriffszeit selbst freigeben oder verlängern
 
Oben