Benutzerdefinierte Suche

EyeTV: Werbung passgenau rausschneiden

  1. frankerainer

    frankerainer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen Leute,
    habe die Miglia TVmini plus eyeTV-Software (neuestes Update - auch für OSX) auf nem iMacG5. Bisher konnte man die Werbung passgenau mit den Pfeiltasten rausschneiden. Seit einiger Zeit (nach dem letzten EyeTV-Update ?) geht das nicht mehr so genau. Irgendwann rückt das kleine Dreieck der Markierung nicht mehr mit und färbt die rauszuschneidende Sequenz nicht mehr gelb. Stattdessen wandert das obere große Dreieck weiter.
    Was hat sich denn da verändert in der Software? Oder muß ich irgendwo was anders einstellen?
    gruß Rainer
     
    frankerainer, 15.01.2007
  2. McHard

    McHardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    77
    Die Schnittmarke besteht aus zwei Dreiecken unterhalb der Timeline. Ist
    eines der Dreiecke selektiert erscheint ein roter Strich der angibt das diese
    Makierung über die Pfeiltasten der Tastatur oder die Vorschau Galerie
    verschoben werden kann (in das entsprechende Bild klicken). Ist der Strich
    nicht rot sondern normal grau, verändert sich nur die Abspielposition (grosses
    Dreieck oberhalb der Timeline). Meinst du das?

    Habe gerade deine Arbeitsweise einmal ausprobiert und kann deinen
    beschriebenen Fehler nachvollziehen.
    Ist wohl ein Bug der auch nur manchmal auftaucht.

    Wie gesagt, um eine genaue Filmposition zu erreichen, genügt es
    auch, eines der beiden Dreiecke zu selektieren (roter Strich) und dann in das
    entsprechende Zielbild in der Vorschau-Galerie zu klicken. Das selektierte Bild
    springt dann an die Schnittposition.:)
     
    McHard, 15.01.2007
  3. frankerainer

    frankerainer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werde ich mal ausprobieren. Bisher war das halt ohne Probleme möglich. Ich wüßte nicht, dass ich vorher speziell die untere Schnittmarke anklicken mußte. Denn das Setzen der Schnittmarken und dann das Bewegen per Pfeiltasten ging einfach so. Das große Dreieck über der Timeline ist da gar nicht mitgewandert - oder mit der unteren Schnittmarke mitgegangen (habe ich nicht so drauf geachtet). jedenfalls dominierte immer beim schneiden die untere Schnittmarke, bis man das große obere Dreieck dann weiterbewegte. Erst dann wechselte die Farbe von Geld nach helbblau. Vielleicht sollte man mal bei EyeTV nachfragen?
    Gruß Rainer
     
    frankerainer, 16.01.2007
  4. frankerainer

    frankerainer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Also habe das mal probiert, aber trotz rotem Strich reagiert das untere Dreieck nicht! Ganz zu schweigen von der Variante "ins gewünschte Szenenbild klicken". Da rückt dann nur das große Dreieck hin - auch wenn zuvor die Ausschnittmarke den roten Strich hatte.
    Das passiert immer - nicht nur ab und zu. Allerdings erst seit dem neuesten Update von EyeTV. Vorher ging das super.
    Gruß Rainer
     
    frankerainer, 18.01.2007
  5. McHard

    McHardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    77
    Habe eigentlich keine Probleme mit EyeTV 2.3.3 (auf G4 867 Dual)
    Lösche (oder verschiebe) doch mal die Preferences von EyeTv und starte das Programm dann neu (Neuinstallation).Vielleicht hilft das...
     
    McHard, 18.01.2007
  6. frankerainer

    frankerainer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Wäre ja vielleicht ein Weg. Aber: Wie genau mach ich das mit den Preferences verschieben oder löschen? Da bin ich totaler Laie und habe voll die Panik vor solchen Eingriffen. Und: Ich habe ja jetzt einige Updates mit ExeTV drauf. Wenn ich das Programm neu draufpacke (von der ursprünglich gelieferten CD beim Kauf), muß ich dann ja neu updaten, oder? das heißt aber, neu registrieren? Hoffentlich finde ich noch die Daten ...
    Gruß Rainer
     
    frankerainer, 18.01.2007
  7. buzzy79

    buzzy79MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Ich hatte genau das gleiche Problem seit dem EyeTV 2.3.3 Update!
    Der Playhead blieb einfach nicht an dem Marker hängen, obwohl er
    durch die violette Markierung gebunden und wie es auch im Anhang
    zu sehen ist, sein sollte.

    Habe EyeTV komplett deinstalliert und siehe da, alles wieder in Ordung!

    Hier der Link: http://faq.elgato.com/index.php/faq/more/61

    p.s.: Vorher vielleicht die Filme sichern :)!
     

    Anhänge:

    • editbar2.jpg
      Dateigröße:
      17 KB
      Aufrufe:
      91
    buzzy79, 18.01.2007
  8. McHard

    McHardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    77
    Oh, einfach unter Spotlight "eyetv" eingeben - auf "Alle Einblenden" klicken.
    Dann im neu geöffneten Fenster die Suche auf die Startpartition eingrenzen,
    unter Dokumente erscheinen die Dateien. (Screenshot)

    Auf meinem Rechner befinden sich 4 .plist Dateien.
    Eine im HomeUser Odner>Library>Preferences, und die anderen in der
    allgemeinen Library>Prefrences.

    Diese Dateien selektieren und auf den Schreibtisch ziehen. Dann EyeTV neu
    starten und beim Installationsdialog die entsprechenden Daten und
    Seriennummer neu eingeben. Die "Updates" sind eigentlich auch Vollversionen
    und registrieren mußt du dich auch nicht neu.
     
    McHard, 18.01.2007
  9. McHard

    McHardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    77
    Screenshot
     

    Anhänge:

    • eyetvplistbeispiel.jpg
      Dateigröße:
      35,7 KB
      Aufrufe:
      98
    McHard, 18.01.2007
  10. frankerainer

    frankerainer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Veielen vielen Dank für die detaillierte Anleitung. W3erde mich mal am WE daran machen.
    Gruß Rainer
     
    frankerainer, 19.01.2007
Die Seite wird geladen...