1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eye tv

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von charlotte, 23.01.2005.

  1. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    hallo kleiner testbericht.
    habe für meine tochter dieses usb eye tv erstanden, die installation war einfach aber die bildqualität ist unter aller sau und eine glatte frechheit für 170 €. :mad:
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Richtig sehen lassen können sich wohl nur die Firewireprodukte von elgato und die Software.

    Das USB Teil unterstützt glaub ich nur USB 1.1 und damit wegen der schmalen Bandbreite nur mpeg1 anstatt mpeg2 wie bei den Firewiremodellen.

    Nimm doch mal was auf und zeig es her.
     
  3. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe die Satelliten- Version (410, glaube ich), und die Bildqualität ist gut. Vielleicht liegts am Firewire? Hast Du USB 1.1? Es lohnt sich, einiges auszuprobieren. (Ich habe einen neuen LCD- Fernseher und war über die miese Qualität erschrocken. Mit einem anderen Tuner, der sich im Preis und in der Leistung nicht zu unterscheiden scheint, habe ich ein exzellentes Bild). Also: Noch ein bißchen probieren, sonst auf Firewire- Version umsteigen..
    Michele
     
  4. die Software schon upgedatet,in der Version 1.7 hat sich einiges getan.
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Zwar schon ein bisschen älter aber dennoch empfehlenswert sind diese drei Artikel bei den macguardians.

    http://www.macguardians.de/fullstory.php?p=2565&c=1&bereich=2
    http://www.macguardians.de/fullstory.php?p=2570&c=1&bereich=2&swt=1
    http://www.macguardians.de/fullstory.php?p=2575&c=1&bereich=2
     
  6. Signor Rossi

    Signor Rossi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Läuft hier auch bereits seit ca. einem halben Jahr.
    Maximale Auflösung ist auf 352x288 beschränkt - sieht auf Vollbild vergrößert schon recht matschig aus. Daran wird auch ein Softwareupdate wenig ändern können. Ist halt usb 1.1...

    Bessere Bildqualität leider nur als firewire oder interne PCI-Variante (z.B. Miglia o.ä.).

    Ist halt mehr ein Gimmick und keine Pro-Lösung - ein zugegebernermaßen recht teures Gimmick... kopfkratz