Eye TV: "Kein EyeTV 300/310 angeschlossen"

Ingo Henke

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
581
Punkte Reaktionen
5
EyeTV meldet, dass mein Elgato 310 nicht angeschlossen sei. Das Fire-Wire Kabel ist zwischen, trotzdem passiert nicht. Ich habe einmal die Stromverbindung abgebrochen, oranges Licht, Fire-Wire raus, Stromverbindung drin, oranges Licht.

Die Singnalqualität und Stärke liegt bei 0 %.
 

Ingo Henke

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
581
Punkte Reaktionen
5
Will mir wirklich niemand helfen? :confused: Dann werde ich mich wahrscheinlich direkt bei Elgato melden müssen. Danke für Nichts! :(
 

BonoVox

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
21
Will mir wirklich niemand helfen? :confused: Dann werde ich mich wahrscheinlich direkt bei Elgato melden müssen. Danke für Nichts! :(

Es soll Leute geben, die nicht den ganzen Tag vor dem Rechner sitzen;)


Hast du die Möglichkeit den Fehler etwas einzugrenzen? Kannst du die Elgato an einen anderen Rechner anschließen und testen bzw. bei einem Bekannten das ganze einmal antesten? Hat sie denn überhaupt schon einmal an dieser Dose funktioniert? Eventuell kommt bei der Dose gar kein Signal an. Das Problem hatte ich damals in der Mietswohnung. Das Kabel war nicht an der Schüssel angeschlossen. Es waren pro Wohnung nur zwei Anschlüsse vorgesehen und mein dritter lag halt einsam dort auf dem Dachboden rum.:(

und wech, der bono


PS. Nicht wundern, wenn ich jetzt nicht wieder sofort antworte aber ich muss nebenbei noch Geld verdienen!
 

starbuckzero

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
1.006
Punkte Reaktionen
123
Wieviele Threads gibt's denn dazu bitte noch...das hatte ich vorher in deinem anderen gepostet:

An deinen beiden Macs getestet? Mal anderes Firewire Kabel probiert? EyeTV neu installiert?
 

tennisgott

Mitglied
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hatte mit meinem Elgato 310 das gleiche problem. Bei mir gab es gleich mehrere probleme. Als erstes war der Disq schalter defekt. 2. hatte ich alle steckverbindungen überprüft und auch hier einen kurzschluß gefunden.
Danach lief mein Elgato 310 auf Astra gut, aber eutelsat funktionierte nicht richtig. Zu guter letzt musste ich die Sat Schüssel neu ausrichten.

Ich habe auch tagelang gesucht bis ich alle fehler herausgefunden hatte. Selbst elgato konnte mir da nicht weiterhelfen.

Versuch mal deinen Mac mit einem kurzem kabel an die Sat anlage anzuschließen. So habe ich das dann gemacht und mich dann von verbindung zu verbindung weitergearbeitet.

Gruß

Thorsten
 

Ingo Henke

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
09.01.2005
Beiträge
581
Punkte Reaktionen
5
Zuerst einmal, danke für die Antworten. Nur bin ich aus der Vergangenheit gewöhnt schneller Antworten zu erhalten und es war ein Sonntag.

Mein iMac kam am Freitag und bis Sonntag ab der 310er gut funktioniert. Strom scheint wohl zwischen der 310er und iMac zu sein, wenn sie per FireWire angeschlossen sind, weil ein oranges Licht brennt.

Versuch doch einfach mal Deine Antenne ganz neu zu platzieren und eine (bessere) Signalstärke zu empfangen oder eine andere Antenne anzuschliessen.

Nur wenn angeblich kein 310er am Mac angeschlossen ist, wie kann denn überhaupt das Programm eine Signalstärke messen?

Ich habe bereits den Support an Elgato bemüht. Die Tipps haben nichts geholfen.

Versuch doch einfach mal Deine Antenne ganz neu zu platzieren und eine (bessere) Signalstärke zu empfangen oder eine andere Antenne anzuschliessen.

Tut mir leid, ich möchte und darf nicht an unserer Gemeinschaftsanlage herumfummeln. Zuletzt haben meine Eltern und ich keinen Sat-Empfang mehr.

Wieviele Threads gibt's denn dazu bitte noch...das hatte ich vorher in deinem anderen gepostet:

An deinen beiden Macs getestet? Mal anderes Firewire Kabel probiert? EyeTV neu installiert?

Ja das habe ich. Auch Tests an meinen iBook und Mac Mini haben von älteren bis zur aktuellen Version von EyeTV das gleiche Ergebnis gebracht.

Ich denke es liegt an den 310er, der ist defekt. Ich hoffe bloß, dass die Sache schnell vonstatten ist. Für die Zwischenzeit habe ich mir einen DVB-T Stick gekauft, um wenigstens ein Minimum meiner Sendungen aufzeichnen zu lassen. Der ist aber nicht von Elgato, aus guten Gründen wie ich jetzt erfahren habe.
 
Oben Unten