Externe SSD kann nicht auf APFS formatiert und nicht Partitioniert werden

Steffi84

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.10.2010
Beiträge
48
Hey ihr lieben...

Ich habe mir zur Datensicherung eine Samsung T7 1TG SSD Bestellt, kam heute endlich an. Wollte sie erstmal formatieren... Dienstprogramm, Platte ausgewählt und Löschen... Ich hab leider nur zur Auswahl: OSX Extender (Gross/Klein) FAT und EXFAT.

Habe gegoogelt und gefunden, dass man die Partition löschen soll. neu anlegen und das PArtitionsschema ändern soll... Ich kann allerdings (jetzt nach dem Löschen/Formatieren mit OSX Extender (Journaled) nicht Partitionieren bzw. keine Partition sehen. Das Feld im Dienstprogramm oben "Partitionieren" ist ausgebaut. ich kann es einfach nicht benutzen. Auch, wenn ich in einem anderen Format (Exfat) formatiere, geht das Partitionieren nicht.

Hat jemand eine Idee, warum das nicht geht? Bin ich zu doof dafür? Oder unterstützt das die Platte (SSD) vielleicht sogar nicht?

Bin für Hilfe sehr dankbar

LG
Steffi
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
4.226
Moin.

Darstellung: Alle Geräte einblenden.
Das Gerät auswählen, nicht das Volume.

Löschen.

Schema GUID auswählen.
APFS auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steffi84

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.10.2010
Beiträge
48
Moin,

Darstellung: Alle Geräte einblenden.
Das Gerät auswählen, nicht das Volume.

Löschen.

Schema GUID auswählen.
APFS auswählen.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

Ich probiere es schon seit 4 Stunden! Vielen lieben Dank, Thema gelöst :)
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.534
Hast du im FPDP die Platte ausgewählt oder das Volume darauf?
Dank der Genialität der Apple'schen Entwickler muß man mittlerweile im FPDP eigens anklicken, daß das Gerät angezeigt wird.
Auswahl ganz links, unter "Darstellung",
 
Oben