Externe Festplatte noch Stromausfall nicht mehr zu aktivieren

Diskutiere das Thema Externe Festplatte noch Stromausfall nicht mehr zu aktivieren im Forum Mac Zubehör.

  1. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    269
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Mit so einer Backup-Strategie habe ich hier schon Glaubenskriege ausgelöst. Mache das ehrlich gesagt bei größeren Platten auch schon mal so, dass ich partitioniere und ein TM-Backup eines Systems neben einer Partition mit Backups anderer Platten speichere.

    Die Wahl des Dateisystem würde ich von mehreren Faktoren abhängig machen.
    • Muss der Datenträger auch an anderen Systemen als macOS gelesen werden -> ExFat.
    • Soll TM drauf, dann HFS.
    Das TM-Volume wirst Du kaum auf einem anderen System auslesen müssen. Also HFS. Bei den „anderen Daten“: so wie Du es brauchst.
    Bist Du schon unter Mojave unterwegs?
     
  2. lobo3000

    lobo3000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.04.2019
    Ja, Mojave ist installiert. Was wäre mit APFS? Sinnvoller als HFS? Und geht auf einem physischem Laufwerk 2 Partitionen mit verschiedenen Dateisystemen bzw. was spricht dagegen? Fragen über Fragen :)
     
  3. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    269
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Ja, geht problemlos.
     
  4. lobo3000

    lobo3000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.04.2019
    Wieder was gelernt, TM und APFS vertragen sich nicht und das TM Backup muss beim Drobo auf die erste Partition. Also HFS+ zumindest für die TM-Backups.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...