Ext. Monitor an iBook 12": Bild zu hell/verwaschen

  1. micgen2k

    micgen2k Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe an mein iBook G4 12" einen externen Monitor angeschlossen (15" TFT). Leider sieht das Bild viel zu hell und auch etwas "verwaschen" aus. Habe es vorher mit einem 17" Röhren Monitor angeschlossen gehabt, sieht aber genauso aus. Mit Einstellungen am Monitor konnte ich dieses Problem nicht beheben.
    Gibt es am iBook selber noch Möglichkeiten diesbezüglich Einstellungen zu ändern? Unter Systemeinstellungen/Monitor bin ich, was Helligkeit etc. angeht, nicht wirklich fündig geworden.

    Gruß,
    micgen2k
     
    micgen2k, 30.10.2005
  2. FuFu_Killa

    FuFu_KillaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schonmal versucht in den Systemeinstellungen->Monitore im Menü Farben den externen Monitor zu kalibrieren, das solltest du auf jeden Fall einmal probieren. Aber erwarte bitte keine Wunder, das iBook hat nun mal nur einen normalen vga-Ausgang.
    Also das Bild wird leider immer mit leichten qualitativen Einschränkungen zu genießen sein.

    Schönen Abend noch,

    FuFu.
     
    FuFu_Killa, 30.10.2005
  3. GermanUK

    GermanUKMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    0
    Ich wuerde auch das Kallibrieren ueber die Systemeinstellungen fuer Monitore empfehlen. Wenn man das sorgfaelltig einstellt, kommt man zu ganz guten Ergebnissen. War bei meinem externen Monitor am iBook auch so.

    Uebrigens, Willkommen bei MacUser.de!

    der GermanUK
     
    GermanUK, 30.10.2005
  4. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    sorry, hat sich erledigt
     
    Dr. Thodt, 30.10.2005
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Jo, kalibrier den Montior.
     
    BalkonSurfer, 30.10.2005
  6. Dani I.

    Dani I.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    ja und denk daran nicht nur die Softwaresetings vom apple aus sondern auch am Moni selber einstellen....

    hab noch nie einen Monitor gesehen welchen man nicht einstellen musste bevor man die bilder richtig geniesen konnte.. auser vieleicht den 20 Cinema...
     
    Dani I., 30.10.2005
  7. micgen2k

    micgen2k Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten!
    Das Kalibrieren in den Settings hat schon sehr viel gebracht. Sieht schon wesentlich besser aus.
    Vielen Dank an alle!

    Gruß,
    micgen2k
     
    micgen2k, 30.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ext Monitor iBook
  1. prognosticon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    196
    prognosticon
    26.03.2017
  2. ease
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    668
  3. anjamo
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    587
    MacMutsch
    07.08.2016
  4. kollmerized
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    278
    kollmerized
    29.09.2015
  5. skunkel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    541
    SchaSche
    04.11.2003