Excel druckt bei Windows-Dateien nur leere Seiten!

  1. basch

    basch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich eine Excel-Datei, die mit Excel für Windows (Version weiss ich leider nicht..) mit Excel:Mac v.X öffne erscheint ersteinmal alles normal.

    Ich kann sie allerdings nicht drucken! In der Seitenansicht kommt eine leere Seite und der Drucker schiebt auch einfach nur eine leere Seite raus.
    Erst wenn ich die Daten per Copy&Paste in ein neues Dokument kopiere kann ich drucken.

    Nun habe ich aber viele, viele Excel-Dateien und ich will sie eigentlich nicht manuell konvertieren müssen..

    Hatte jemand schon einmal ein solches Problem? Oder weiss jemand eine Lösung?
     
    basch, 23.01.2007
  2. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    ob es Dir hilft, k.A. aber ich hatte ein ähnliches Prob, aber wenn ich in der auf Win erstellten Tabelle eine Zelle markierte und dann auf drucken ging lief der Druck
     
    bernie313, 23.01.2007
  3. basch

    basch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    hab das gerade ausprobiert. funktioniert nicht.. wie meinst du markieren? einfach eine zelle anklicken, oder?
     
    basch, 23.01.2007
  4. basch

    basch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    hatte dieses problem sonst niemand ausser mir und bernie????
     
    basch, 23.01.2007
  5. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    einfach nur ein Feld markieren und dann drucken, half bei mir, hatte dieses Problem allerdings nur bei einigen Win Dateien, einige liefen einige nicht und da half das dann.Die Dateien kamen von unterschiedlichen Rechnern.
     
    bernie313, 23.01.2007
  6. rz70

    rz70MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    93
    Hast du mal kontrolliert ob der Druckbereich vielleicht im Dokument festgelegt ist? (Datei -> Druckbereich)
     
    rz70, 23.01.2007
  7. basch

    basch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    habe ich gerade gemacht, aber weder aufheben noch neu festlegen hat eine änderung herbeigeführt.. komisches ding..
     
    basch, 23.01.2007
  8. peterg

    petergMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    184
    Hallo,

    was ist denn in den Zellen drin? Wenn der Druckbereich stimmt... office:x auf Mac OS X 10.4.x? Alle Updates installiert?

    Peter
     
    peterg, 23.01.2007
  9. falkgottschalk

    falkgottschalkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Beliebter Fehler: falsche Schriftarten! Formatiere das mal eben alles in einer anderen Font. Wetten, dass es dann geht?
     
    falkgottschalk, 23.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Excel druckt bei
  1. Appelmus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    210
    Appelmus
    13.06.2017
  2. mogano
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    394
  3. Dieschonwieder
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    123
    Dieschonwieder
    24.05.2017
  4. Leines22
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.560
    Leines22
    24.07.2006
  5. Mike81
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.324