1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EU-Rat segnet umstrittene Richtlinie zu Softwarepatenten ohne neue Debatte ab

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von marti, 07.03.2005.

  1. marti

    marti Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    223
    Hallo Zusammen

    Ein äusserst 'trauriger' Tag heute:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/57133

    und obwohl ich Schweizer bin, sehe ich schwarz für die freie Software auch bei uns, da unsere 7 Gnomen in Bern dem genau so zustimmen werden wie auch bei der Uebermittlung der Flugpassagierdaten an die USA.

    Gruss
    Marti
     
  2. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    :motz
    ausser Rumtoben fällt mir zu diesem Thema auch nichts ein!
     
  3. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Und auf der selben Seite verlinkt:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/57164
    Suuuuper ... naja, ich geh mir jetzt erstmal den pfeilförmigen Mauszeiger und die Darstellung von Buchstaben auf dem Bildschirm patentieren. Und das Gerät, mit dem Computer Daten speichern können :rolleyes:
     
  4. pancho0815

    pancho0815 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwann wird es gewaltig knallen... :mad:
     
  5. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    7
    Ich bin als Informatiker auch alles andere als erfreut... Mal abwarten, ändern kann man ja jetzt ohnehin nichts mehr.
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Kann mir das mal bitte mal einer in einfachen Worten erklären was das nun bedeutet und was die folgen sind so ganz erschließt sich mit das noch nicht. kopfkratz
     
  7. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Hier findest du eine Einführung in die Problematik:
    http://swpat.ffii.org/log/intro/index.de.html

    Gruss, neptun
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Da mach ich mit.. :motz :motz :motz
     
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    tja, das könnte noch echt Hammerhart werden!

    Mal angenommen man schreibt eine eigene Software. Und weil man nett ist baut man folgende Funktionen mit ein:
    1.) Es wird selbstständig geprüft ob eine neue Version verfügbar ist wenn eine Internetverbindung besteht. Wenn sie verfügbar ist kann der Benutzer diese automatisch laden und installieren lassen. Praktisch, oder?
    2.) Der direkte Draht zur Hotline wird eingebaut. Kunden können direkt in der Software Texte verfassen um Fehler zu melden oder Hotlineanfragen stellen wenn sie online sind (bzw. es wird verschickt wenn man wieder online ist). Ist doch prima, nicht?

    so - nun fehlt mir als eigenständiger Entwickler aber eine Art "Software-Patent-Wiki" in dem ich nun sehen/suchen könnte, ob ich mit diesen Funktionen nicht schon gleich mehrere Patente verletzen würde.
    Da Unwissenheit aber vor Strafe nicht schützt müsste ich in der Angst leben, dass mir irgendwann eine fette Abmahnung ins Haus flattert.
    Und da in Deutschland schon die erste Abmahnung in voller Höher zu Lasten des Abgemahnten geht.... GUTE NACHT!!

    Hier stimmen also gleich mehrere Punkte nicht im System. Ich bin sehr gespannt, wie sich das regeln wird!

    Leider fehlt mir das Geld um selber ein Patent anzumelden. Sonst würde ich mal ein Patent anmelden auf "Das zusammentragen von Einzelinformationen aus Informations-Pools zum Zweck eine Zielgerichtete Zusammenstellung zu erstellen" = Sprich: Kassenbon, Angebot/Auftrag/Rechnung, Bestellungen, ....
    Dann wird das vielleicht noch was mit meiner Segeljacht in diesem Leben....
     
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    @elastico
    Danke jetzt habe ich das ganze auch verstanden :)