Erfahrungen mit Delicious Library

  1. Metacoder

    Metacoder Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit der Delicius Library von
    http://www.delicious-monster.com/
    gesammelt?

    Die Feature-List hört sich sehr gut an.
    Weiß vielleicht auch jemand, ob es möglich ist mit der Software eine USB-Webcam (mit maccam-Treiber) anzusprechen?

    Viele Grüße,
    Metacoder
     
    Metacoder, 29.11.2004
    #1
  2. Steglich

    Steglich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Meine Antwort lautet Booxter

    Pro Delicious Library:
    - tolle GUI
    - Schöne Automatik bei Ausleihern
    Contra Delicous Library:
    - nur amazon.com nicht amazon.de
    - bei Suche Buch in amazon.com ist Link defekt
    - Details zu den Büchern werden nur teilweise geladen
    - Kostet 40$

    Contra Booxter:
    - nicht so schöne GUI (aber noch Aqua Cocoa Style)
    Pro Booxter:
    - Suche und Import u.a. auch von amazon.de
    - Export kann man in der Demoversion testen
    - wird ständig weiterentwickelt (letzte Aktualisierungen: 15.11., 11.11.2004)
    - kostet nur 12.05 €

    Die Funktionalität ist mindestens gleichwertig, wobei ich schon in Foren gelesen habe, dass Booxter besser mit dem Scannen von Strichcode umgehen kann.
     
    Steglich, 29.11.2004
    #2
  3. Metacoder

    Metacoder Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Die aktuelle Version soll allerdings auch lokale Amazon-Shops nutzen.

    Gruss,
    Metacoder
     
    Metacoder, 29.11.2004
    #3
  4. NQUISITOR

    NQUISITOR MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Delicious Library:

    - Wenn man den Dreh raus hat wie man per iSight scannt isses cool - nur - kein einziger Titel wird erkannt da keine Deutsche DB unterstützt wird. Und 550 Titel per Hand eintragen? Nö - da bleib ich lieber bei dvdb.de.

    Ausserdem erwarte ich bei dem Preis deutschsprachige Software und eine Funktion eine Sammlung online darstellen zu können.
     
    NQUISITOR, 10.12.2004
    #4
  5. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    Bei mir wird die iSight nicht angesprochen!

    An was kann das liegen?

    Finde auch keine Möglichkeit, diese einzubinden!
     
    Oetzi, 10.01.2005
    #5
  6. NeonXL

    NeonXL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Amazon.de funktionierte auch schon in V1.0, habe gerade eben 1.1 geladen (heute neu), aber noch nicht getestet, wird aber immer noch gehen ;-)
    Defekte Links habe ich auch keine gefunden.
    Details lädt er alles, was vorhanden ist.


    Suche wie gesagt auch beim Monster in .de, letzte Aktualisierung vom Monster: 10.01.2005 ;-)

    Bei mir funktioniert das Monster problemlos, habe es registriert (sollte aber keinen Unterschied machen. Ich benutze meine stinknormale Panasonic-Videokamera (FireWire), das klappt problemlos.

    Gruß, Sascha
     
    NeonXL, 10.01.2005
    #6
  7. ryoushi

    ryoushi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Amazon.de funktionierte auch schon in der 1.06 Version?Also ich habe es mehrfach versucht.Mit Spielen, DVDs, Musik CDs udn Büchern. Der Barcode wurde zwar eingelesen, aber die Suche nach dem Artikel ist immer Fehlgeschlagen.

    Vielleicht geht es ja in der Version 1.1!Falls das so ist, werde ich wohl die 40$ augeben für das Monster.
     
    ryoushi, 10.01.2005
    #7
  8. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    ich habe zwar die unmöglichsten buchtitel gefunden bekommen, jedoch keine einzige dvd... habe alte, neue , bekannte und unbekannte probiert... nix :-(

    sonst ein cooles proggi...

    nutze aber für die dvds "dvdpedia", da geht das einfügen fast so schnell (dank suchfunktion...)
     
    simusch, 10.01.2005
    #8
  9. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    Also ich habe nun das Monster immer noch nicht zum laufen gebracht.
    Er will die iSight irgendwie nicht! Hat hier niemand dieses Problem?
     
    Oetzi, 11.01.2005
    #9
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Ich nutze statt iSight eine DV-Cam. Nur leider will das Programm beim Scannen des Barcodes wohl lieber die spiegelverkehrte Ansicht haben. Hat das jemand lösen können?

    ad
     
    admartinator, 11.01.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erfahrungen Delicious Library
  1. Ronny84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.365
    Computerhirni
    13.12.2013
  2. coolboys
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    634
    krobi
    24.01.2011
  3. ThomasK
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    4.264
    kingoftf
    10.02.2010
  4. mcfeir
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    881
    mcfeir
    02.03.2008
  5. sunseeker
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    929
    compifrank
    02.10.2005