Empfehlung für Audio-Interface

Dieses Thema im Forum "Musik, Audio, Podcasting" wurde erstellt von stoevenberger, 18.03.2008.

  1. stoevenberger

    stoevenberger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Hallo,
    ich hätte gern eine Empfehlung für ein Audio-Interface.
    Es sollte mit Leopard kompatibel sein und ausserdem auf einem PPC Dual 2.0 G5 laufen.
    Das USB-Interface von M-Audio erfüllt beide Kriterien nicht. Zumindest ist es angeblich mit meinem Rechner inkompatibel, heisst es beim Support.
    :(
    Ausserdem sollte das ganze erschwinglich sein, denn es ist für den Heimbedarf und nicht fürs Tonstudio gedacht.

    Würde mich sehr freuen über ein paar hilfreiche Tipps!
     
  2. scuba

    scuba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Hi. Also ich hab die Digidesin M-Box2 im Einsatz und bin sehr zufrieden. Gute Wandler, keine Latenz und einfach zu handeln. Hab das Teil auch an nem PPC G5 Dual hängen.
     
  3. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    TC Electronics Konnekt8 ... klasse Klang, Treiber (endlich) 1A, in der Bucht ziemlich günstig zu bekommen ;)
     
  4. drums

    drums MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Jop, die TC Teile sind Sahne :jaja:
     
  5. erikvomland

    erikvomland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Welche Software läuft eig. auf den TC karten ?
     
  6. drums

    drums MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    äääh, die die du benutzen möchtest?
     
  7. hi drums,
    digirack002 läuft bestens unter 10.5.2, währen sich mbox2 pro gelegentlich vertschüsst :noplan: (beides firewire) LE 7.4cs3
     
  8. drums

    drums MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Hm, dann bist du der erste von dem ich das höre :)
    Wieder was gelernt :hehehe:
     
  9. najaaaa...ich hab das Ding, und 60% schlechte, 40% gute Erfahrungen gemacht.

    Dafür ist der Klang wirklich gut, deswegen hab ich es auch nicht zurückgeschickt. Gut aussehen tut das Teufelsteil auch :D

    Aber unter Leo hab ich immernoch ab und zu probleme, manchmal muss ich das Ding zwei mal starten.
     
  10. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Die Konnekt´s sind normale Audio-Interfaces und binden sich in Logic, Kuhblase (Cubase) sowie Ableton Live gut ein.

    Bei der Konnekt24D gibt es zusätzlich nen DSP-Chip, der PlugIns beinhaltet.
    Diese kann man zb. unter Logic als AU-PlugIn einbinden ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen