Benutzerdefinierte Suche

Elgato EyeTV 310 + Premiere

  1. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo die Damen und Herren,
    hoffentlich poste ich nun meine Frage nicht ins falsche Forum. Ich würde gerne wissen ob die o. g. Kombination funktioniert und ob sie denn auch zukunftssicher ist (wenn Premiere auf HDTV umsteigen möchte). Ich habe nun schon so viel hier im Forum über HDTV gelesen bin aber noch nicht wirklich aus der ganzen Sache schlau geworden. Soweit ich mir die Sachen nun zusammenreime müsste das EyeTV 310 mit meiner digitalen Schüssel zusammenarbeiten. Das mit dieser HDMI Verschlüsselung habe ich überhaupt nicht kapiert. Vielleicht gibt mir jemand von euch einfach ein klares "nein" bzw "ja" ob ich in Zukunft auf meinem CinemaDisplay HDTV mit dem EyeTV 310 sehen kann.

    Vielen Dank!
     
    Vorzeiger, 11.10.2005
  2. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    sorry gerade sehe ich das die Frage ins Multimedia-Forum gehört...
     
    Vorzeiger, 11.10.2005
  3. rene12

    rene12MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    6
    EyeTV kann HDTV empfangen. Allerdings braucht man einen leistungsstarken Rechner dazu. Alle G5 sollten dies können. Und somit solltest du Premiere sicher auch empfangen können.
     
    rene12, 12.10.2005
  4. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Laut beschreibung kann die eye tv 310 auch mit einem g4 hdtv, kann das jemand bestätigen? Der Vorgänger 300 konnte es laut gravis nicht.

    HDMI brauchst du nicht..hast ja VGA bzw. DVI an deiner Grafikkarte. Entschlüsselt wird über spezielle Karten, die in den CI Slot gesteckt werden, damit hatte PRemiere aber in der Vergangenheit wohl Probleme.
     
    Incoming1983, 12.10.2005
  5. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Premiere HDTV wirst du aber nicht empfangen können, da dafür neue Karten ausgegeben werden, die dann mit nicht genehmigten Geräten nicht gehen.

    Schließlich sollst du ja das Programm nicht aufzeichnen können.

    Und ich denke mal, es wird keinen Weg geben, das zu umgehen.

    Also: HDTV von Premiere an Mac und PC -> KEINE CHANCE!

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 12.10.2005
  6. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Na das ist ja mist mit dem HDTV und nicht genehmigten Geräten... Ich wusste gar nicht das man diese Filme von Premiere dann nicht aufzeichnen darf....

    Danke für die Antorten...
     
    Vorzeiger, 12.10.2005
  7. CharlieD

    CharlieDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    651
    Gibt es nicht sogar von Premiere gelieferte CAM's? Die sollten dann doch genehmigt sein. Was nach dem CAM dranhängt dürfte ja ziemlich unerheblich sein, oder?

    Charlie
     
    CharlieD, 12.10.2005
  8. weebee

    weebeeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Die z.Z. gesendeten unverschlüsselten Testprogramme (MPEG2) laufen definitiv mit dem 300er. Der reguläre Betrieb von ProSieben/Premiere will allerdings auf MPEG4/AVC setzen. Das kann – soweit ich weiß – Elgato noch nicht dekodieren. Vom Kopierschutz ganz zu schweigen.
     
    weebee, 12.10.2005
  9. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt habe ich aber noch eine Frage: Als Neukunde von Premiere brauche ich, so denke ich, diese SmartCard. Zusätzlich für das EyeTV brauche ich dann noch dieses CI-Modul?!? Sprich brauche ich beides?!?
    Und dann noch eine Frage zu dem MPEG4/AVC. Könnte es sein das durch ein Update des ExeTV310 dann dieses decodiert werden kann oder wird dann dafür ein neues Gerät fällig?
     
    Vorzeiger, 14.10.2005
  10. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Auf welcher Plattform?

    Will wissen, obs mit dem mini geht, sonst muß ich beim pc bleiben für hdtv :-(

    das pb hat auch nicht viel mehr rechenleistung
     
    Incoming1983, 15.10.2005
Die Seite wird geladen...