Einzelne Programme sperren

FrederikBochum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2019
Beiträge
330
Hey Leute,

ist es möglich einzelne Programme, in meinem Fall Email mit einem Passwort zu sichern. Meine Jungs googeln doch mal gerne, aber meine emails (Arbeit) sollen gesichert sein.
Einen zweiten Benutzer oder Besucher etc möchte ich nicht anlegen.
Ok, geht sowas?
Danke :)
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.502
Hierzu ist mir unter macOS 10.14.3 keine Möglichkeit mit Boardmitteln bekannt.
Mir wäre das sowieso zu heiß. Sind ja nicht nur E-Mails, die ggf. unbeabsichtigt gelöscht werden könnten. Zweiter Benutzer oder Gast mit Kindersicherung aktivieren und gut ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill, scarymaster, Opa_Bommel und 3 andere

sculptor

Mitglied
Mitglied seit
30.12.2016
Beiträge
1.090
Ich würde auch definitiv einen zweiten Benutzer anlegen. Alternativ muss ein Fremdprogramm her. Beim googeln bin ich als erstes auf iLocker gestoßen. Ob das was taugt kann ich dir nicht sagen. Einen weiteren Benutzer würde ich definitiv bevorzugen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Opa_Bommel, mausfang, ekki161 und 2 andere

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.723
Was nützt dir, wenn das Programm gesperrt ist?
Die Mails auf dem Rechner können sie doch trotzdem lesen oder löschen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und ekki161

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.381
Hi,
an einem zweiten Benutzer führt kein Weg vorbei, alles andere ist nur Rumdoktern an den Symptomen !

Franz
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Opa_Bommel, pk2061, Maulwurfn und eine weitere Person

FrederikBochum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2019
Beiträge
330
ok, ich danke euch für die Antworten. Mein iPhone kann man in der Familie auch mal "anfassen". Dort kann ich ja auch Apps mit Passwort (bei mir nun mit Fingerabdruck) sperren, ohne einen zweiten Benutzer einzurichten. Aber klar, ein Rechner ist anders. Es hätte ja sein können. Wäre die bequemste Lösung gewesen. Also weiterhin auf Vertrauen. Ist ja zu Hause und eher selten :zwinker:

Gruß
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.529
Was ist an einem zweiten Benutzer so schwierig einzurichten und zu benutzen? :kopfkratz:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang, TMacMini, Maulwurfn und 4 andere

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.381
Das frage ich mich auch !.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang, ekki161 und bjoern07

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.723
Ändert absolut nichts am freien Zugriff auf lokal gespeicherte Mails (und andere geschäftliche Daten). Die kannst du ganz ohne Programm im Finder anschauen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

FrederikBochum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2019
Beiträge
330
Ich habe im AppStore AppLocker gefunden und email werden nun nur gegen Passwort Bildschirmfoto 2019-03-11 um 08.33.14.png geöffnet. Solange ich email nicht beende, brauche ich kein Passwort eingeben. Ganz komfortabel. Ist ja nur für zu Hause wegen der Kinder. Zweiten Benutzer usw ist nicht mein Ding. Störte mich schon am PC.
Alles gut nun.
Gruß
 

Anhänge

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.906
Zweiter Benutzer und gut.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.529
Wetten, dass auf dem einzigen Nutzeraccount auch kein Passwort drauf ist? ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.906
Es ist schon allein die Frage, ob es arbeitsrechtlich so ratsam ist, den Kindern Zugriff auf der geschäftlichen E-Mails zu geben. ;)
Ich kann auch nicht verstehen, wo das Problem an einem eigenen Benutzerzugang ist. Da könnte er schön alles konfigurieren, Einschränkungen vorgeben und die Kinder einfach machen lassen. Kaputt machen können sie ja dann nichts. Es bedürfte keinerlei Gedanken über irgendwelche Sperren oder Passwörter für bestimmte Programme etc. Spätestens wenn die Kinder mal älter sind, wissen sie wahrscheinlich mehr als das Papa, und umgehen sowas mit links.
Am Aufwand kann es ja nicht liegen. In der Zeit, in welcher jetzt hier diskutiert wird, hätte er längst einen eingeschränkten Benutzer für die Kinder erstellt mit allem drum und dran.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sculptor, electricdawn, ekki161 und 3 andere

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.502
Leben und Leben lassen. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.723
Ich habe im AppStore AppLocker gefunden und email werden nun nur gegen Passwort Anhang anzeigen 261715 geöffnet. Solange ich email nicht beende, brauche ich kein Passwort eingeben. Ganz komfortabel.
Das ist Unsinn. Du kommst an die lokal gespeicherten Mails problemlos über den Finder ra, egal ob Lesen oder Löschenn. Oder glaubst du, die werden im Programm gespeichert?
Aber mach was du willst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang, Maulwurfn, KOJOTE und 3 andere

FrederikBochum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2019
Beiträge
330
Das ist Unsinn. Du kommst an die lokal gespeicherten Mails problemlos über den Finder ra, egal ob Lesen oder Löschenn. Oder glaubst du, die werden im Programm gespeichert?
Aber mach was du willst.
Wo kann ich denn im Finder meine Email lesen? Ich habe mal gesucht und lediglich das email Programm gefunden.
Ich habe nun den zweiten Benutzer angelegt. Ist letztlich die bessere Lösung. Ist alles richtig was ihr schreibt!
Gruß
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sculptor, Maulwurfn und dg2rbf

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.502
In deinem Benutzer-Ordner, also
/Users/Deinbenutzername/Library/Mail/V6/MailData/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

mausfang

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2016
Beiträge
1.629
Ich kann auch nicht verstehen, wo das Problem an einem eigenen Benutzerzugang ist.
Was der Bauer nicht kennt ... mache Leute sind geistig einfach so unflexibel. Und der Verdacht mit dem Account ohne Passwort trifft wahrscheinlich zu.

Edit: Ah. Der TE hat zu seinem Glück doch noch die vernünftige Lösung durchgeführt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben