Benutzerdefinierte Suche

e-mac friert ein

  1. blauerhund

    blauerhund Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    beim surfen (safari), andere programme waren nicht geöffnet, ist mein
    2 Jahre alter emac eingefroren.
    "sofort beenden" war auch nciht mehr möglich, ich musste den netzstecker ziehen.
    nach mehrmaligen erfolglosen versuchen den mac sofort neu starten, ist er dann nach kurzer wartezeit wieder hochgefahren.
    iphoto konnte geöffnet werden, aber beim starten von safari ist er sofort wieder eingefroren.
    was kann da los sein ???
     
    blauerhund, 22.07.2006
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo und willkommen im Forum

    könnte an defektem RAM liegen, hast du schon versucht das PRAM zu löschen ?
     
    marco312, 22.07.2006
  3. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    und vor allem einmal den Hardwaretest machen!
     
    Kevin Delaney, 22.07.2006
  4. blauerhund

    blauerhund Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    wie macht man das ??
     
    blauerhund, 22.07.2006
  5. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    PRAM resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.


    oder

    Mit apfel+alt+o+f in die open firmware zu booten. Auf der Kommando Zeile

    reset-nvram enter =macht einen reset des NVRAM



    reset-all enter = macht einen reset des PRAM und setzt das logic board auf default

    nach dem letzten enter sollte der Rechner normal weiter booten.
    Das Zeichen "-" auf der "ß" Taste zu finden. Für diesem Modus wurde amerikanische Tastatur-Layout verwendet
     
    marco312, 22.07.2006
  6. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    übrigens, wie viel RAM hat den der Mac überhaupt? selbst RAM dazugekauft?
     
    Kevin Delaney, 22.07.2006
  7. blauerhund

    blauerhund Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    der rechner hat 1 GB (2x512 kingston),selbst gekauft und eingebaut , läuft damit aber seit 2 Jahren problemlos.
    hatte jetzt nochmal gewartet, ist wieder hochgefahren - aber ohne begrüßungsgong !?
    beim aufrufen von safari wieder eingefroren !
     
    blauerhund, 22.07.2006
  8. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    evtl. einmal Cocktail oder Onyx drüberlaufen lassen?

    aber mach mal wirklich den Hardwaretest!
     
    Kevin Delaney, 22.07.2006
  9. Markus87

    Markus87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    ... und Rechte reparieren
     
    Markus87, 22.07.2006
  10. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    Cocktail und Onyx machen das ja :p
     
    Kevin Delaney, 22.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac friert ein
  1. macminitosh
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    389
    cube_user
    06.06.2017
  2. Robdebob
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    993
    Robdebob
    09.05.2015
  3. socom
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    890
  4. [jive]
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.373
    rembremerdinger
    09.10.2014
  5. magiemac
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.222
    LosDosos
    29.06.2011