DVD-Player startet automatisch trotz Deaktivierung der Funktion

wimpel69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
137
Hallo,

habe bei meinen iMacs die Funktion für automatischen Start der DVD-Wiedergabe bei Einwurf/Einlegen einer DVD bzw. BlueRay unter "Einstellungen" deaktiviert - trotzdem startet die Wiedergabe jedes Mal automatisch, sobald ich einen Silberling einlege.

Muss man das noch irgendwo anders zusätzlich abschalten? Es geht dabei um den Mac OS-eigenen "DVD Player".

Danke!
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.238
Ich wüsste auch nur die Option in den Systemeinstellungen.
 

Tzunami

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
6.056
Sicher das du unter Systemeinstellunge/CDs & DVDs "Bein einlegen einer Video-DVD" "Keine Aktion" eingestellt hast?

Nicht das du die "Bein einlegen einer leeren DVD" genommen hast.
 

wimpel69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
137
Autsch! :rolleyes:

Hatte die Funktion nur im DVD-Player selbst deaktiviert, nicht in den Systemeinstellungen. Aber warum es zwei Checks dafür gibt erschliesst sich mir nicht so ganz.
 

Tzunami

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
6.056
Im DVD-Player kann man nur einstellen, ob er nach dem Start automatisch „play“ ausführt, oder ob man selber starten muss.

In den Systemeinstellungen stellt man ein, was bei einer z.B. Video-DVD gestartet wird (DVD-Player oder VLC usw.).
 
Oben