• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

DVD Leopard start klappt nicht

TRK Banat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.04.2021
Beiträge
129
Hallo,

habe ein Problem mit meinem Alten PowerBook, dessen Festplatte war kaputt. Zu viele Endknoten. Hab die Daten gesichert, Festplatte gelöscht und wollte gerade von meiner selbst erstellten Leoprad DVD starten, jedoch hängt er schon seit 1 Std im grauen Apple startbildschirm . Was kann ich tun?

viele Grüße
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.351
DVD bzw Laufwerk ok?
Kann das Powerbook denn 10.5?
 

TRK Banat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.04.2021
Beiträge
129
Ja das Laufwerk ist ok, bin ja über meine iMac G5 CD reingekommen um Festplatte zu löschen.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.263
Und woran erkennst du nun genau, dass die DVD in Ordnung ist? Hast du die Tiger DVD noch irgendwo, die bei den G4 (also bei den späteren) mit bei lag?
 

TRK Banat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.04.2021
Beiträge
129
Hier sieht man die DVD, startfähig ist sie nicht.
 

Anhänge

  • 879B2CA1-F46A-41EB-A349-81D4B5B75058.jpeg
    879B2CA1-F46A-41EB-A349-81D4B5B75058.jpeg
    211,7 KB · Aufrufe: 23

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.158
Die dvd ist nicht in Ordnung, bzw. es ist keine InstallationsDVD.
wie bist du denn beim erstellen vorgegangen, da wirst du einen Fehler gemacht haben.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.351
Hier sieht man die DVD, startfähig ist sie nicht.
698MB?
Da passt ja auf eine CD.
Ist das einer dieser Mini Install Teile aus dem Macintoshgarden?

Das 10.5.6 ISO ist da 7GB.
Entweder hast das falsche genommen oder falsch gebrannt.
Nimm statt burn mal lieber das FPDP.
 

TRK Banat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.04.2021
Beiträge
129
Die dvd ist nicht in Ordnung, bzw. es ist keine InstallationsDVD.
wie bist du denn beim erstellen vorgegangen, da wirst du einen Fehler gemacht haben.
Mir wurde gesagt Leopard von macintoshgardne herunterzuladen, das Dmg mit Burn zu brennen und js
 

rollmastr

Mitglied
Registriert
09.07.2014
Beiträge
83
Da passt definitiv etwas nicht. Du hast offenbar eine CD-R verwendet, auf die ein 7GB Image natürlich nicht drauf passt. Da diese PowerBook Laufwerke bei Double Layer Rohlingen recht wählerisch sein können, würde ich Dir dazu raten, Tiger zu nehmen und auf eine (Single Layer) DVD-R zu brennen.
 

rollmastr

Mitglied
Registriert
09.07.2014
Beiträge
83
Richtig. Doch damit muss man auf Englisch installieren und alle Treiber, Schriften, etc. abwählen.
 

TRK Banat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.04.2021
Beiträge
129
Theoretisch habe ich dann also eine CD verbraucht?
 
Oben