DVD Image größer als Orginal ?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von Flooo, 16.02.2004.

  1. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    3.331
    Zustimmungen:
    50
    Hi,

    Ich wollte mir mal von einer meiner DVDs ein Image machen, auch deshalb weil ich einfach mal schauen wollte wie das geht und ob ich mir die auf den Computer speicher kann.

    (mit OSeX)

    Jetzt hat das auch geklappt, allerdings ist das Image ca 7 Gigabythe groß, habe das auch mit anderen DVDs ausprobiert, das Image ist immer so zwischen 6,4 und 7,4 Gigabythe groß.

    Aber die Rohlinge fürs Superdrive habe doch alle nur 4,9 ???

    oder gehen da auch größere DVD rohlinge ?

    Was sind das denn für Rohlinge (größe) auf denen normale DVD spielfilme gespeichert werden ?

    Viele Grüße,

    Flo
     
  2. robdus

    robdus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Das ist völlig korrekt so. Eine Film DVD hat so zwischen 6 und 7,5 GB Größe. Liegt daran, dass andere Medien verwendet werden (glaube, das nennt sich zweiseitig oder so).

    Die Datei muss vorher runtergerechnet werden auf ca. 4,3 GB. Das geht am einfachsten mit DVD2one X, kostet allerdings so ca. 50 Euro.

    Gruß,

    robdus
     
  3. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    Schaul mal unter Vevelt's World nach... Da gibt's ein Workshop dazu...
     
  4. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    3.331
    Zustimmungen:
    50
    Hi,

    Das ist ja wieder mal dumm, gibts keine 7,5 Gb rohlinge die ich ins SD stecken kann ?

    Wird beim "runterrechnen" nicht die Qalität sehr schlecht ?

    Ich glaube dieses DVD 2 one habe ich schon, habe ich mir irgendwo runtergeladen.

    mfg

    Flo
     
  5. robdus

    robdus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Die sollen wohl bald rauskommen, allerdings muss das SD auch darauf eingestellt werden (Firmware). Da weiß ich wohl nicht, ob das so ohne weiteres geht.

    DVD 2 one X kann man sich herunterladen, braucht dann aber eine Serial-Nr., sonst hat man nur die Demo-Version, mit der man 30 min. arbeiten kann.
     
  6. robdus

    robdus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
     

    klar leidet die Qualität etwas, allerdings kann man die verschiedenen Sprachen oder Trailer usw. herausnehmen und nur den Film berechnen lassen.

    Sind wirklich gute Ergebnisse...
     
  7. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    3.331
    Zustimmungen:
    50
    Hi,

    Was hältst du denn von "DAvideo " oder so ähnlich, ?

    50 Euro für ein Programm auf Englisch, ist mir doch etwas zu teuer !?

    Viele Grüße,

    Flo
     
  8. robdus

    robdus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    DAvideo kenne ich nicht, und DVD 2 one ist bei mir auf deutsch
     
  9. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    3.331
    Zustimmungen:
    50
    Hi,

    Hast du für DVD 2 one auch 50 Euro berappen müssen ?

    gibts das nicht irgendwo günstiger ?

    Bekommt man die CD mit dem Programm zugeschickt oder gekommt man für die bezahlung einfach den Download ?

    Viele Grüße,

    Flo
     
  10. robdus

    robdus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    ist schon etwas länger her. Ich habe das Programm als Download erhalten und per Kreditkarte bezahlt. Darauf hin erhielt ich die SN per Mail. Hat ca. 50 € gekostet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen