DSL-> will ich, aber..

  1. maclooser

    maclooser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde oft gefragt, was benötigt man, um DSL nutzen zu können.
    ISDN Anschluss der Telecom, mit DSL!
    Hardware, die nicht mehr mitgeliefert wird:
    DSL Modem; als günstigste Version wäre die Teledat, ist aber nur für einen Rechneranschluss gedacht(was von der Telecom auch so vorgeschrieben ist)
    Alles in einem ist nur der Vigor 2600, zumindest kenne ich keinen anderen.
    Ein Router empfiehlt sich immer dann, wenn ich mit unterschiedlichen Rechner in's Netz gehen will.
    Ich habe mit Absicht diese Seiten verlinkt, da dort auch noch sehr viel wissenswertes steht. Meine Art, selbst lesen und entscheiden;)
    Es gibt auch andere Anbieter, deren Angebote, derade in größeren Städten durchaus interessant sind!
     
  2. conny

    conny MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Es geht auch mit Standard Telefonanschluß (T-Net): TAE-Dose -> Splitter von der Telekom bei Abschluß eins DSL-Vertrages -> ADSL-Modem zb Teledat 300 LAN Hersteller Telekom -> direkt auf die Ethernet-Schnittstelle oder zunächst über einen Router

    conny
     
  3. manzi

    manzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich benutze z.b. die airport staion als router.

    dsl modem in airport----> airport an switch-----> und schon können alle meine rechner ins netz :)
    auch im garten :))))
     
  4. maclooser

    maclooser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Kam ein Vögelchen geflogen.....

    ... und sagte; erkläre mal wie unter 9 und unter 10 eingerichtet werden muss:
    Unter "classic"; (Beispiel) Remote Access Feld öffnen, apfel k um neue konfig zu erstellen(Bitte nicht die Voreinstellung nutzen)
    TCP/IP auf Ethernet stellen,im Feld Modem auf DSL Modem, im Remotefeld nach vorgaben der Anbieter die Daten eingeben, fertig. Treiber für DSL Modem muss installiert werden!
    unter 10 (Beispiel):Systempreferences/Netzwerk/TCP/IP auf Verbindung PPPoE stellen; T-online Kunden die Anschlusskennung+T-Onlinenummer+Mitbenutzersuffix@t-online.de
    sollten viele Ziffern und Zahlen sein. Kennwort in die Maske, fertig. Sinngemäß auch für andere Anbieter.
    Wenn weitere Fragen, dann bitte melden.
     

Diese Seite empfehlen