DSL Provider empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von robb, 28.06.2005.

  1. robb

    robb Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2005
    hallo zusammen,

    da ich bald so wie es aussieht zuhbause ausziehe brauche ich für die wohnung natürlich auch dsl. als mediengestalter kommt man sonst nicht weit ;)

    also ich auf der suche, nach nem guten und vor allem GÜNSTIGEN dsl provider, der auch die hardware stellt. hat sich zufällig jemand hier in naher vergangenheit damit beschäftigt und nen kleinen tipp für mich?

    wäre sehr dankebar... muss sparen wo es nur geht ;)

    grüße
     
  2. Oetzi

    Oetzi Mitglied

    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    15.12.2002
    wo wohnst du denn genau? evtl. lohnt es sich einen regionalen betreiber zu wählen?
     
  3. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    15.992
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Arcor. :cool:
     
  4. JBraschoss

    JBraschoss Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    13.01.2004
  5. MediMan

    MediMan Mitglied

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Nutze auch NetCologne aber QSC ist auch sehr gut und ist recht verbreitet wenn mich nicht alles täuscht.
     
  6. FLATCOATED

    FLATCOATED Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Ich finde ALICE ziemlich gut. (alice-dsl.de)
     
  7. Holm

    Holm Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    25.04.2004
    1und1 ist auch recht günstig ab 6,99 Euro die Cityflat
     
  8. chaos_inc

    chaos_inc Mitglied

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Das günstigste Komplettpaket mit ISDN Basisanschluß bekommst Du bei Arcor. Andererseits kann es bei denen zu etwas längeren Wartezeiten kommen, 5-6 Wochen sind normal. Außer t-online ist Arcor der einzige Anbieter mit eigenem Telefonnetz, bei 1&1, AOL, Freenet, ... muss der Basisanschluß noch dazu gerechnet werden, solltest Du unbedingt dran denken.
     
  9. tom555

    tom555 Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Ich benutze lycos, da kannst mit der Flexiflat richtig billig surfen. Kostet bis 5 Gigabyte Traffic blos 5,95 und geht maximal hoch bis 19,95 wenn ma über 10 Gig kommt.
     
  10. pappnase

    pappnase Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.11.2003
    habe vor etwa sechs wochen dsl bei 1und1 bestellt und bisher nur
    einen lapidaren brief bekommen, dass sich die bereitstellung
    aufgrund der hohen nachfrage und des damit verbundenen lieferengpasses
    verzoegern wird...in dem schrieb war nicht mal zur kontrolle
    nochmal die genaue bestellung aufgefuehrt.
    nach der online bestellung musste ich zur bestaetigung auch
    nochmal beio 1und1 anrufen. meine angaben hat der typ dann per hand
    aufgenommen, da angeblich das 1und1 dv-system zusammengebrochen war...

    also, professionell ist anders...finde ich...ueber t-d1 und arcor hab ich
    aber auch schon aehnliche sachen gehoert...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Provider empfehlung? Forum Datum
Welcher Provider kompatibel mit Entourage 2001? Netzwerk-Software 07.12.2017
grundständiger Mail Provider Domainfactory oder Host Europe ? Netzwerk-Software 21.02.2013
Kostenloser & seriöser Dynamic DNS Provider gesucht Netzwerk-Software 25.06.2012
E-Mail-Account - Kein paralleler Abruf von Konten unterschiedlicher Provider möglich Netzwerk-Software 24.01.2011
Empfehlung: Welchen eMail-Provider ? Netzwerk-Software 03.01.2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.