druckerpatronen

frägel

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.01.2005
Beiträge
25
hallo kann mir einer sagen wo ich online günstige druckerpatronen bestellen kann (HPpsc 1210 all in one)
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
Hast du schon mal bei ebay geschaut da bekommt man immer recht günstige.

Aber mein erstgemeinter Vorschlag Kauf dir ein neues Gerät und verkauf den Alten das kommt oft günstiger.
 

stellan

Mitglied
Registriert
19.01.2005
Beiträge
433
marco312 schrieb:
Hast du schon mal bei ebay geschaut da bekommt man immer recht günstige.

Aber mein erstgemeinter Vorschlag Kauf dir ein neues Gerät und verkauf den Alten das kommt oft günstiger.

je nachdem welchen Drucker du hast, ist es echt günstiger einen neuen zu kaufen und du kannst deinen alten noch verkaufen :D
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
stellan schrieb:
je nachdem welchen Drucker du hast, ist es echt günstiger einen neuen zu kaufen und du kannst deinen alten noch verkaufen :D

Meine Rechnung:
Lexmark Z 65 im Angebot gekauft für 64,99 Farb + Schwarzpatrone zusammen Ca. 75,00 € den letzten neuen habe ich für 69,99 gekauft mit 2 vollen Patronen verkauft habe ich den alten für 55,36 € .
wenn die Tinte nächstes mal alle ist wird eben ein neues Model an Drucker gekauft.
 

Bacardi

Neues Mitglied
Registriert
18.12.2004
Beiträge
22
Oder man kauft sich einfach einen vernünftigen Drucker, bei dem man alle Farben einzeln wechseln kann. Z.B. den Canon Pixma IP 4000. Da kostet dann eine neue Patrone, z.B. bei www.die-patrone.de nur 1,50 EU.
 

minbo

Aktives Mitglied
Registriert
30.05.2003
Beiträge
1.163
Bacardi schrieb:
Oder man kauft sich einfach einen vernünftigen Drucker, bei dem man alle Farben einzeln wechseln kann. Z.B. den Canon Pixma IP 4000. Da kostet dann eine neue Patrone, z.B. bei www.die-patrone.de nur 1,50 EU.
Dieses Gerät kann ich auch nur empfehlen. Einziges Manko bleibt nur, dass die Originaltinte laut c´t nicht für Archivierungszwecke geeignet ist, da sie relativ schnell ausbleicht.
Einen Test mit preiswerteren Tinten kenne ich leider nicht.
 

stellan

Mitglied
Registriert
19.01.2005
Beiträge
433
marco312 schrieb:
Meine Rechnung:
Lexmark Z 65 im Angebot gekauft für 64,99 Farb + Schwarzpatrone zusammen Ca. 75,00 € den letzten neuen habe ich für 69,99 gekauft mit 2 vollen Patronen verkauft habe ich den alten für 55,36 € .
wenn die Tinte nächstes mal alle ist wird eben ein neues Model an Drucker gekauft.

dann hast du natürlich recht! Wer hat dir denn einen Drucker, der normal 70€ kostet ohn. Patr. für 55,36€ abgekauft?
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.814
Keinen neuen Drucker kaufen!

marco312 schrieb:
Hast du schon mal bei ebay geschaut da bekommt man immer recht günstige.

Aber mein erstgemeinter Vorschlag Kauf dir ein neues Gerät und verkauf den Alten das kommt oft günstiger.

Naja, es gibt genug günstige Patronen! Statt 35,00 EUR zahlt man eben nur
max. 2,50 EUR pro Patrne und gut ists. Das mit dem Nachfüllen und den Schwierigkeiten (epson-chip!!) hat sich auch erledigt.

Über ebay kommt man schnell auf SUPER Händler-Seiten, wo man dann normal einkaufen kann. Z.B. www.onni-tec.de (muss man sich anmelden, lohnt sich aber)

MacEnroe
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
stellan schrieb:
dann hast du natürlich recht! Wer hat dir denn einen Drucker, der normal 70€ kostet ohn. Patr. für 55,36€ abgekauft?
Ich hatte den mit einer guten Beschreibung bei ebay drin hätte das auch nicht gedacht aber mit jedem Bus kommt eben einer der keine Ahnung hat und da es in Deutschland viele Buse gibt gibt auch viel solche Leute. :D
 
Oben