Drucker direkt mit Netzwerkkabel an Mac anschließen?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Pouhbear, 11.01.2007.

  1. Pouhbear

    Pouhbear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Hallo,

    ich habe hier einen "alten" Drucker der nur über einen Parallelport verfügt. Allerdings hat er auch eine Netzwerkkarte. Ist es evtl. möglich, den Drucker direkt mit einem Netzwerkkabel mit dem Mac zu verbinden?

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. Sebbe

    Sebbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2006
    Sofern der drucker auch einen integrierten printserver hat sehe ich da kein problem...falls nicht müsstest du noch einen printserver zwischenschalten...

    lg sebbe
     
  3. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.480
    Zustimmungen:
    588
    MacUser seit:
    29.09.2006
    Ich hab einen HP LJ 1022n direkt in meinem Netzwerk hängen und das klappt problemlos.

    Wenn Du wirklich Mac <=> Drucker machen willst, brauchst Du ein gekreuztes Netzwerkkabel. Mit Switch/Hub einfach den Drucker ins bestehende Netz hängen.

    Immer vorausgesetzt natürlich, dass es Treiber für den Drucker in MacOS gibt.
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Das crosskabel ist bei macs und fast allen neueren Rechnern überflüssig, da die Netzwerkkarten autosensing sind und ggf das Kreuzen schon direkt übernehmen.
     
  5. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.480
    Zustimmungen:
    588
    MacUser seit:
    29.09.2006
    Nachdem der Fred-Starter keinerlei Angaben zu Drucker und Mac gemacht hat, gebe ich lieber einen Hinweis zu viel, als einen zu wenig ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen