Dreamweaver vs. GoLive

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von JBraschoss, 15.12.2004.

  1. JBraschoss

    JBraschoss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo zusammen,

    ich habe mich in den letzten Tagen vermehrt wieder mit dem Webdesign beschäftigt.
    Ich hatte damals (vor ca. 2 Jahren) schon mal mehr mit Webdesign zu tun, da aber mit dem Dreamweaver, dieser weil er mir vom Chefe bereitgestellt wurde.

    Jetzt wollte ich wieder in die Materie einsteigen, und habe halt die Trial versionen von Adobe & Macromedia getestet.
    Leider stehe ich nun vor der Wahl, welches wohl das "besser" Programm ist.

    Würde deshalb eure Meinung zu diesen Programmen hören, da ich nämlich wirklich nicht weiß, welches ich mir holen soll.

    Danke für eure Hilfe.

    MfG JBraschoss
     
  2. crush

    crush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2004
    ich arbeite mit dreamweaver und flash. ich hatte mal golive ausprobiert, bin damit aber nicht zurecht gekommen, auch wenn ich es nicht ganz ernsthaft versucht hatte... weil ich DW relativ blind verstehe, denke ich nicht daran was anderes zu nehmen. aber das ist meine subjektive meinung. bestimmt is hier jemand der dir GoLive ans herz legen wird.

    ich würde mich für das programm entscheiden, was es dir leichter macht zu arbeiten dir aber trotzdem alle funktionen griffbereit anbietet. dazu sind die trial versionen ja wunderbar geeignet.
     
  3. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Also am Anfang fand ich GoLive wegen diesem Layoutgrid geil! Aber der Code war immer sehr Bescheiden. Seit Jahren und auf Anraten andere Designers läuft bei mir jetzt nur noch Dreamweaver. Meiner Meinung nach ist Dreamweaver etwas technischer und nicht so verspielt, hat aber wohl auch Nachteile -> Datenbankanbindung - habe ich mal gehört, benutze ich aber nicht! GoLive habe ich beim Strato-Account auch noch umsonst dazu bekommen ... aber dann nie mehr benutzt. Meine Erfahrungen sind daher schon was älter.
     
  4. polarity

    polarity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.11.2004
    sind beides sicher gute programme. würde einfach die trialversionen mal durchtesten und schauen welches dir leichter von der hand geht, dafür sind sie ja da. soviel ich weiss ist dreamweaver verbreiteter, das wird schon nen grund haben. aber würde an deiner stelle beide einfach testen, da nur du weisst was du brauchst an features.
     
  5. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Gibt auch noch andere Thread zu genau diesem Thema. Einfach mal die Suche benutzen. Tenor ist, dass die meisten Dreamweaver aufgrund des saubereren Codes, verwenden.
     
  6. Das alte Thema...

    Grundsätzlich eignet sich das Programm des jeweiligen Herstellers. Soll bedeuten, dass Adobe-Programme sehr gut mit Adobe-Programmen zusammenarbeiten, Macromedia eben mit Macromedia. Ich arbeite seit Ewigkeiten gemischt: GoLive für das "Design", Photoshop für die Graphiken, Flash für die Animationen, Dreamweaver für die Siteverwaltung und CSS. Ich denke, das grundsätzlich der generierte Code Dreamweavers besser ist, als der GoLives. Da aber gutes WebDesign ohnehin nicht um Handeditierung herumkommt, ist es relativ egal, welches der beiden man benutzt. Hersteller-intern ist die Effektivität enorm. Ich persönlich würde dazu raten, nicht nur die Trials dieser Programme auszuprobieren, sondern auch gleich die meist kostenlos erhältlichen Erweiterungen zu ihnen. Das kann auch ein Entscheidungsgrund sein.

    J
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen