Dreamweaver Buch/Zeitschrift

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von littleangel, 05.01.2005.

  1. littleangel

    littleangel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.03.2004
    Hallo ihr!

    Ich möchte mir eine eigene Homepage gestalten. Bin Anfänger, habe also von dem Programm null Ahnung und eigentlich auch überhaupt von Webpagegestaltung keine Ahnung. Fange echt bei Null an.

    Meine Frage: Gibt es ein gutes Buch oder vielleicht auch ne Zeitschrift bzw. Sonderhefte von Dreamweaver, wo es relativ leicht erklärt ist?
     
  2. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    26.09.2004
  3. littleangel

    littleangel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.03.2004
    Super, danke für den Tip :)
     
  4. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Bitte gerne :) Die Bücher der Galileo-Reihe finde ich übrigens allsamt sehr gelungen! :D
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
  6. HAL

    HAL

    Bücher von Data Becker sind Schrott. Die Galileo Bücher
    sind perfekt, ebenso wie alles von Addison Wesley
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    da gebe ich dir ausnahmsweise mal recht Hal, DataBecker Bücher sind eigentlich scheisse :D

    Allerdings finde ich das besagte Buch echt gut und mir hat es viel gebracht.

    Gallileo Bücher kann man auf jeden Fall, fast blind weiterempfehlen.
     
  8. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Sorry, aber so pauschal ist das sicher nicht richtig. Das ist ja hauptsächlich vom Autor abhängig. Und die sind bekanntlich alle Freiberufler, schreiben also heute für x und morgen für y.

    Obwohl die Galileo- und AW-Bücher sehr ansprechend gestaltet sind, gibts da auch inhaltliche Ausreisser. Ein gutes Beispiel ist (passt ja zufälligerweise) Kilians Dreamweaver. Durch den unstrukturierten Aufbau wird der Umgang mit DW nur unnötig schwer erläutert.
     
  9. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Galileobooks sind optisch schön, aber manchmal für Einsteiger anspruchsvoll. Manchmal wühlen die mehr in Programmiertipps, erklären aber die für den Anfänger nötigen ersten Schritte in zu großen Sprüngen. Ich würde so was lieber bei Ebay kaufen, ehrlich gesagt, weil man kann mehrere Bücher brauchen, mehr was für den absoluten Einstieg und mehr was fürs Eingemachte.
    Michele
     
  10. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    ich kann Josh_AT nur beipflichten...tolles Buch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen