Dokument nicht lesbar (Druck)

  1. keinewerbung

    keinewerbung Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Hallo, habe eine PDF, die mur der Arobat Reader zwar anzeigt, beim drucken aber nur Kästchen und Rechtecke ausdruckt, sowie aus den Umlauten Wirwar macht!

    der haupttext ist lesbar...

    Die Vorschau von osx zeigt mir das so wie er es druckt... kann man da was machen? wäre recht wichtig (Uni + Prüfung)

    danke euch
     
    keinewerbung, 25.01.2007
  2. vielnutzer

    vielnutzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Da sind wohl die Zeichensätze im PDF nicht richtig eingebettet. Sollte am besten mal neu ausgegeben werden. Bei Acrobat hat man die Möglichkeit verschiedene Ausgabeoptionen für PDFs zu definieren. Evt. wurden hier Fehler bei der Erzeugung gemacht...
    Fehlende Zeichensätze könnten evt. auch nachinstalliert werden, einfach mal CS2 installieren bzw. jemanden finden der CS2 hat...
     
    vielnutzer, 25.01.2007
  3. keinewerbung

    keinewerbung Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    na ja das Problem ist die Datein kommen vom Prof. und alle Windows User können sie ausdrucken. nur bei mur gehts nicht....

    na ja da werde ich wohl die die Bill Gates Maschine im Nachbarzimmer anwerfen müssen ;-) danke
     
    keinewerbung, 26.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dokument lesbar (Druck)
  1. evian
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.841
  2. psyxl
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    961
  3. Kester
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.099
  4. Christoph.J
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    678
    Christoph.J
    07.04.2010
  5. fl!x
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.270