Dock mittig zwischen 2 Displays?

HIAS

HIAS

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
9
Hi zusammen,
ich habe gegoogeled, hier gesucht, nur nie die Lösung entdeckt.

Problem:
Ich habe einen iMac 5K mit Ventura 13.2 links und einen weiteres Display rechts davon. Das Dock soll auf dem iMac rechts positioniert werden, also am Haupt-Display verbleiben und zwischen den Displays sein. Stelle ich in "Schreibtisch & Dock" rechts ein ist das Dock auf dem rechten Display rechts - da soll es aber nicht hin.

Kennt jemand eine Lösung?

Danke Matthias
 
Froyo1952

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3.506
Punkte Reaktionen
2.001
Systemeinstellungen / Displays / Anordnen / Dock fassen und auf den gewünschten Bildschirm verschieben.
Danach das Dock auf dem rechten Bildschirmrand positionieren.
Oder habe ich Dich evtl. falsch verstanden?
 
HIAS

HIAS

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
9
Wenn du das hier meinst: Mein Dock ist augenblicklich links und der weiße Balken kann nicht das Dock sein. Ich kann den Balken auch nicht an die Ränder li oder re platzieren.

1674556097650.png
 
Madcat

Madcat

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.02.2004
Beiträge
18.339
Punkte Reaktionen
6.178
Du musst in diesem Screen ja auch sagen, dass du mit "Displays ausrichten" fertig bist ;)

Der weiße Balken stellt das Menü dar und er definiert, welcher Monitor der Hauptmonitor ist.

Das Dock wird aber auch dynamisch auf den Monitor verschoben wenn man mit dem Mauszeiger an den unteren Rand des jeweiligen Monitors fährt und diesen da geraume Zeit verweilen lässt ;)

EDIT: Ich habs grade mal ausprobiert (seit langem mal wieder, das erste Mal unter Ventura): Bei mir lässt sich der weiße Balken problemlos verschieben. Schonmal einen Neustart versucht?
 
HIAS

HIAS

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
9
Entweder verstehe ich nur Bahnhof, oder ihr :LOL:
  • Die Displays sind korrekt, wie in "Displays ausrichten", angeordnet
  • Das Dock ist auf dem richtigen Display
  • Das Dock ist nur an der falschen Position im richtigen Display
  • Das was ich unter Displays ausrichten einstellen kann stimmt schon alles.
  • Das Dock in "Displays ausrichten" kann ich nur zwischen den Displays bewegen, aber nicht die Position in einem Display
 
F

Frank1266

Mitglied
Dabei seit
27.09.2007
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
11
Schon mal damit probiert?

Mehrere Displays für die Anzeige des erweiterten Schreibtischs konfigurieren​

Du kannst deine Displays beliebig anordnen, um einen erweiterten Schreibtisch zu erstellen. Du kannst beispielsweise dein externes Display neben deinen Mac stellen, um einen großen zusammenhängenden Schreibtisch zu erhalten.
Hinweis: Diese Optionen sind nur bei einem angeschlossenen Display sichtbar.
  1. Wähle auf deinem Mac Menü „Apple“
    2f77cc85238452e25cb517130188bf99.png
    > „Systemeinstellungen“ und klicke auf „Displays“
    03f699f439104b8e89bda1200d9d67aa.png
    in der Seitenleiste. (Du musst möglicherweise nach unten scrollen.)

  2. Klicke auf den Namen deines Displays auf der rechten Seite, klicke auf das Einblendmenü „Verwenden als“ und wähle dann „Erweiterte Darstellung“ oder „Spiegelung beenden“.
 
Madcat

Madcat

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.02.2004
Beiträge
18.339
Punkte Reaktionen
6.178
Das Dock ist nur an der falschen Position im richtigen Display
Beim Dock hast du nur die Wahl zwischen

- Unten
- Links
- Rechts

Und diese Angaben beziehen sich auf die Position im "Sichtbereich". Man kann das Dock nicht an dem Bildschirmrand positionieren, an dem das andere Display ist. Zumindest nicht mit Boardmitteln, vielleicht gibts ne App dazu.
 
HIAS

HIAS

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
9
@Frank1266 Ich habe schon die erweiterte Darstellung beim 2. Display aktiviert. Spiegelung macht bei relativ gleich großen Displays imho keinen Sinn.

@Madcat Das habe ich befürchtet - trotzdem Danke
 
Madcat

Madcat

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.02.2004
Beiträge
18.339
Punkte Reaktionen
6.178

Anhänge

  • Bildschirm­foto 2023-01-24 um 12.49.16.png
    Bildschirm­foto 2023-01-24 um 12.49.16.png
    74,9 KB · Aufrufe: 21
Froyo1952

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3.506
Punkte Reaktionen
2.001
@Madcat Sicher geht das, mit dem von mir weiter oben beschriebenen Weg.
 
HIAS

HIAS

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
9
@Froyo1952 wenn ich das mache, landet das Dock auf dem rechten Display und da soll es nicht hin
 
klausmajor

klausmajor

Mitglied
Dabei seit
17.12.2010
Beiträge
894
Punkte Reaktionen
385
Um das mal klar zu stellen:
Du möchtest die linke Hälfte des Docks auf dem linken Monitor und die rechte Hälfte des Docks auf dem rechen Monitor haben?
Sehe ich das so richtig?

Falls ja, das hat Apple offensichtlich nicht vorgesehen, das Dock kann nur immer auf dem Hautpmonitor, der mit der Menüleiste, erscheinen.
 
HIAS

HIAS

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
9
So wünsche ich mir das
1674573937827.png


Jetzt musste ich mir sogar noch ein Malprogramm installieren :D
 
Froyo1952

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3.506
Punkte Reaktionen
2.001
Genauso wie HIAS es "gemalt hat, funktioniert es bei mir mit dem weiter oben beschriebenen Weg.
 
Madcat

Madcat

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.02.2004
Beiträge
18.339
Punkte Reaktionen
6.178
Genauso wie HIAS es "gemalt hat, funktioniert es bei mir mit dem weiter oben beschriebenen Weg.
Das funktioniert nur, wenn die Displays nicht nebeneinander sind sondern versetzt, so wie hier gezeigt, angeordnet sind:
Bildschirmfoto 2023-01-25 um 07.05.19.png
Sind die Displays so angeordnet:
Bildschirmfoto 2023-01-25 um 07.05.06.png
dann funkioniert es nicht, dann landet das Dock auf dem rechten Bildschirm.
Man sieht hier außerdem, dass man das Dock in dieser, von dir beschriebenen Einstellung, nicht mal auf den Bildschirmen angezeigt bekommt. Hast du vielleicht eine Zusatzsoftware installiert, die es dir ermöglicht, das man das Dock anders positionieren kann?
 
HIAS

HIAS

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
9
versetzt anordnen klappt als Übergangslösung. Ich kann das Dock tatsächlich wieder rechts positionieren. Nicht optimal, aber nuja...

Ich habe testhalber die 2 Zusatzprogramme deaktiviert (waren nur 2) und es ändert sich leider ncihts daran, dass ich im Anordnen-Modus das Dock nicht seitlich positionieren kann.
 
M

Mihahn

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
1.278
Punkte Reaktionen
1.136

Ähnliche Themen

J
Antworten
4
Aufrufe
93
Jens Peter
J
picknicker1971
Antworten
2
Aufrufe
376
JensHS
J
B
Antworten
5
Aufrufe
142
B
L
Antworten
1
Aufrufe
124
Froyo1952
Froyo1952
Oben