Distiller stürzt ab beim Starte

  1. step5845

    step5845 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, das Ihr mir helfen könnt.

    Hab den Distiller 6. Update habe ich vorgestern durchgeführt. Hab auf dem Mac G4 OSX 10.4.6 laufen. Wenn ich den Distiller lade dann kommt zwar der Startbildschirm nur bei dem Punkt "Updating Font Information" stürzt der ab und ich kriege eine Fehlermeldung. Ich hab schon alles probiert (Neuinstalliert etc.) keine chance. Immer das gleiche und ich brauche den dringend!!

    Danke für eure Hilfe

    Matthias
     
    step5845, 26.05.2006
    #1
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    *Glaskugel-an*
    Hm; was steht denn da in der Fehlermeldung?
    Aha!
    *Glaskugel-aus*
     
    falkgottschalk, 26.05.2006
    #2
  3. step5845

    step5845 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    son mißt... wenn ich den bericht als Anhang machen will geht das nicht weil die Datei zu groß ist.. und den text hier einfügen geht auch nicht weil der zu lang ist...

    soll ich dir den irgendwie anders schicken?
     
    step5845, 26.05.2006
    #3
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Matthias,

    hast du etwas an den Adobe-Programme-
    schriften verändert?

    Du kannst die Fehlermeldung auch auf
    das Wichtigste zusammenstutzen oder
    zwei Teile daraus machen.



    Gruß
    Ogilvy
     
    Ogilvy, 28.05.2006
    #4
  5. woluka

    woluka MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    70
    Guten Morgen!

    Das deutet auf eine Schrift hin, die Probleme macht. Arbeitest du mit Suitcase oder sowas? Dann beende einfach mal Suitcase (damit nur noch die Systemschriften aktiv sind) und versuche dann den Distiller zu starten. Wenn er so läuft, musst du "nur" noch herausfinden, welche deiner offenen Schriften da quer schießt. Je nach Größe der Schriftensammlung solltest du dir aber Zeit dafür nehmen ;)

    Grüße!
    Wolfgang
     
    woluka, 28.05.2006
    #5
  6. step5845

    step5845 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich habe alle schriften deaktiviert gehabt. Ich habe auch alle mal überprüft aber leider ohne Feststellung.. kein Fehler. Aber ich probiere das nochmal mit den Schriften. Ich habe mal den Bericht im Anhang eingefügt!
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      18,2 KB
      Aufrufe:
      26
    step5845, 28.05.2006
    #6
  7. steingeiss

    steingeiss MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hab das gleiche Prob



    Hallo Matthias,

    hast Du inzwischen eine Lösung gefunden?

    Schonmal danke fürs Weitersagen! :)

    Steingeiss
     
    steingeiss, 08.08.2006
    #7
  8. step5845

    step5845 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen,

    scheint wirklich an den schriften gelegen zu haben! Hab alle deinstalliert und dann ging es wieder

    DANKE für die hilfe

    Matthias
     
    step5845, 08.08.2006
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Distiller stürzt beim
  1. hacmacx
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    625
    steffensneuland
    17.02.2009
  2. Caesar
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    521
    Caesar
    10.07.2008
  3. die.sabine
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    592
    JürgenggB
    23.10.2007
  4. misterchoc
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.220
    eisman
    29.09.2007
  5. PSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    632