Die ultimative Dockingstation für den iPod

  1. Atad

    Atad Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr iPod-Nutzer!

    Noch habe ich keinen iPod. Aber wenn ich mir den Testbericht von av-magazin über die M-iP Station von Advance Acoustic ansehe, komme ich doch sehr ins grübeln, ob es nicht an der Zeit ist, mir einen iPod zuzulegen.
    Hat von Euch schon jemand diese Station in seine HiFi-Anlage integriert? Wenn ja, wie sind Eure Erfahrungen?

    Und hier der Link:

    http://www.av-magazin.de/Einleitung_Advance_Acoustic_M.566.0.html

    Viel Spaß beim Lesen

    Gruß
    Atad :)
     
  2. styler

    styler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    macht ganz schön was her..

    aber reicht die qualität des ipods denn für ein so hochwertiges gerät?
    ein system ist ja immer nur so stark wie das schwächste glied...
     
  3. Atad

    Atad Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem, was die Tester schreiben, sind Sie doch überrascht, was man aus dem iPod so rausquetschen kann. Aber es wird wohl am besten sein, wenn Du den Bericht liest. Die Tester beschreiben Ihre Eindrücke sehr gut. (Oder hast Du ihn schon komplett gelesen?) Ich selbst kann zu dem Gerät leider nichts sagen, da ich weder dieses noch einen iPod besitze. Deshalb habe ich ja auch diesen Thread aufgemacht. Ich hoffe, daß jemand eigene Erfahrungen hier beschreibt.

    Gruß
    Atad :)
     
  4. mad-mayhem

    mad-mayhem MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    28
    aber als ultimative dockingstation würd ich das nicht gerade betrachten. immerhin gibts ja auch nur 3 Knöpfe auf der Fernbedinung was bei 1000den von liedern schon SEHR unpraktisch ist (wie ich finde)
    DAS würd ich als ultimativ betrachten
     
  5. chrisking

    chrisking MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1
    Sieht ja ganz edel aus.. aber ich versteh den Sinn hinter dem Ding nich so ganz. Ist doch genau der gleiche Mist, wie der Ipod Hifi. Viel zu teuer, für das was man geboten bekommt. Da kauf ich mir lieber für die Hälfte das Tune Dock von Griffin oder das DLO Dock. Das hat dann eine richtige Menüausgabe, wenn man es an den TV anschließt und man hat so wesentlich mehr Möglichkeiten, was die Steuerung angeht - nich nur laut leise und Titel skipn..

    Chris
     
  6. Bigpietsch

    Bigpietsch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    18
    Also ich weiß nicht. Kann mir nicht vorstellen, dass der iPod da besser klingen oder gleich gut klingen soll, wie eine CD. Schließlich werden beim Komprimieren doch Frequenzen weggenommen und was weg ist, kann man doch nicht wieder herzaubern, oder?
    Ich würde das mal gerne hören, denn vorstellen kann ich mir das nicht.
     
  7. MKenda

    MKenda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich klingt der iPod dann nicht besser als eine CD, wie sollte er auch, aber sind auf einer CD 16 Tage Musik wie auf meinem iPod? ;)

    Ich hab ihn mit dem AC Connection Kit von Apple an meiner Anlage mit Bose Boxen angeschlossen und der Sound ist klasse. Möglicherweise kitzeln solche Geräte wie oben noch etwas mehr heraus... ausschlaggebend ist Verstärker und Boxen... der iPod macht schon einen recht guten Job. ;)
     
  8. Bigpietsch

    Bigpietsch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    18

    Der iPod klingt auch super, aber eben nicht wie eine CD und dann in einer Zeitschrift suggerieren, dass es fast High End ist, finde ich ein wenig übertrieben.
    Ich liebe meinen iPod (nur leider habe ich ihn verloren/oder er wurde in der U-Bahn gestohlen) und ich habe ihn auch an meine Anlage angeschlossen (Teac + Bose Acoustimas 5) und er klingt auch gut, aber eben nur so, wie so ein Gerät funktionieren kann.
    Probe hören wäre einfach interessant, vor allem ob es noch einen Unterschied gibt zwischen iPod + Cinch Kabel an Stereo Anlage oder ob dieser Vorverstärker wirklich besser klingt.
    Gruß,
    Bigpietsch
     
  9. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    8
    Die Produkte von DLO sind wirklich ganz cool. Hat jemand schon mal
    dort bestellt bzw. die Produkte getestet o. ä.?
     
  10. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    132
    Also da geht einem die Hutschnur hoch - 128 kbit/s MP3 Files sollen durch eine
    bessere Netzzuleitung "konturierter" werden? Da kriege ich das Ko**en ;-)
    Also das gehört für mich eindeutig ins Hifi-Voodoo-Lager.
    Dann lieber was richtiges:

    [​IMG]
    Concertino
     
Die Seite wird geladen...