Deutsche Hörbücher im iTMS: ein Witz!

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Frankieboy, 20.01.2005.

  1. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.11.2002
    Das Angebot an deutschen Hörbüchern im iTMS ist seit dem Start unverändert geblieben. Wie PEINLICH! Gerade im Hörbuchsegment gibt es derzeit enorme Steigerungsraten. Wann reagiert Apple endlich darauf? Hier wäre doch eine tolle Chance, um den iTMS in Deutschland noch populärer zu machen. Hat irgendwer in dieser Richtung schon was läuten gehört?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.542
    Zustimmungen:
    651
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ich höre auch gerne nebenbei Hörbücher der zum Einschlafen. Find ich schade, dass es nicht mehr gibt, aber bis jetzt bin leider auch noch nicht im iTMS angemeldet!
     
  3. Alidey

    Alidey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Vorallem ist auch zu bemängeln, dass die Preise für Hörbücher unverschämt sind.
    Für eine "Gabriel Burns" Folge zahle ich im Laden keine 7€.
    Im Store aber die vollen 9,99€.
    Dann kauf ich mir echt lieber ne CD, auch wenns umständlicher ist!

    A.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen