Der Mac Pro Grafikkarten Thread, ab Mac Pro 1.1 bis 5.1...

Diskutiere das Thema Der Mac Pro Grafikkarten Thread, ab Mac Pro 1.1 bis 5.1... im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

Schlagworte:
  1. TwoMinutes

    TwoMinutes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    20.06.2004
    Die Ati‘s sind eher ungeeignet, es gibt seit 10.9 einen Performance-Bug mit dem Power-Management vom 3.1. Schnellste noch sinnvolle Lösung ist m.E. die Gtx 980 im 3.1, sie ist meiner Erfahrung nach schneller als die oben genannten Karten...
     
  2. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    1.271
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Kommt eben auf die Anwendung an. Für Compute-Anwendungen, die nicht CPU-limitiert sind, kann man da auch guten Gewissens eine TitanX reinstecken. ;)

    Bei OpenGL-Anwendungen unter macOS würde ich nicht mehr als eine GTX 680 kaufen, unter Windows haben die Treiber in der Regel weniger CPU-Overhead, da kann man auch in Richtung der Maxwell-Serie schielen.
     
  3. moi

    moi Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    08.08.2005
    In eine 660er für 30-40 € würde ich noch investieren. Ne 680er um 100 € würde sich für mich nicht lohnen.

    Aber nochmal die Frage wegen Bootcamp. Mit Windows Karten sehe ich keine Boot Auswahl ab Systemstart soweit so gut.
    Wäre damit schon die Installation von Windows via Bootcamp unmöglich?

    Und wenn Windows dann installiert ist, kann ich über den Umweg der Mac OS bzw Windows Systemeinstellungen gehen um vor einem Neustart die neue Startpartition festzulegen um ins andere OS zu booten?
     
  4. Knubbel

    Knubbel Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2016
    Frohes neues Jahr !
    Ich möchte meinen MacPro 5.1 (2x2,66 Ghz-6-Core-Intel Xeon; 12 GB 1333 Ghz DDR3 ECC Speicher; ATI Radeon HD 5870 1024 MB; WDC 1 TB SATA) auf Mojave updaten. Habe mich soweit durchgelesen, dass dies aufgrund meiner Grafikkarte nicht funktioniert. Bin auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte auf folgenden Link gestossen: https://www.electronicthings.de/mac-pro-graphics-cards . Ich frage mich, ob das Preis Leistungsverhältnis stimmt. Welche Grafikkarte könnte man mir empfehlen? Oder soll ich mir eine aktuelle, z.B. RX 580 flashen lassen? Oder kann auch ich als Anfänger eine PC-Grafikkarte selber flashen. Vorab vielen Dank für Eure Unterstützung.
     
  5. Indio

    Indio Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    würde dir die von apple empfohlene sapphire pulse RX580 ans herz legen
    da es die sowieso nur als PC karte gibt und kein bios fürn mac verfügbar ist,
    müsstest du bei dieser eben auf den bootscreen verzichten.

    https://support.apple.com/en-us/HT208898

    auch vom preis/leistungsverhältnis ist derzeit nichts besseres zu bekommen.
    (achtung! - die nitro+ macht durch ihre höhe den PCIe 2 nutzlos - also zur normalen greifen)

    https://www.amazon.de/Sapphire-Pulse-Radeon-Einzelhandel-11265-05-20G/dp/B071CQ5LRV/

    und durch die geringe leistungsaufnahme der karte reicht ein mini 2 x 6 pin auf 8 pin stecker kabel
    ohne dabei grössere umbauten am rechner vorzunehmen, oder einen externen netzteil zu benötigen.

    https://www.amazon.de/Dual-Mini-Stecker-Splitter-Stromkabel/dp/B07GSXV3XV

    hier findest du eine gute anleitung was alles zu beachten ist und die notwendigen schritte:

    https://forums.macrumors.com/threads/mp5-1-what-you-have-to-do-to-upgrade-to-mojave.2142418/


    NVIDIA karten ab kepler sind nicht mojave kompatibel!
    (auch wenn das in deinem link falsch beschrieben ist)
     
  6. Knubbel

    Knubbel Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2016
    Super, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Habe mir direkt eine GraKa bestellt. Gebe eine Rückmeldung wie es funktioniert hat.
     
  7. Knubbel

    Knubbel Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2016
    Ich hätte da noch eine Frage. Meine alte Radeon HD 5870 benötigte 2 mini 6 PIin auf "normal" 6 Pin Stecker als Stromversorgung. Die neue GraKa hat nur einen 8 Pin Stecker. Kann ich die GraKa mit nur einem (1 mini 6 Pin auf 8 Pin Stecker) mit Strom versorgen? Oder hat der mini 6 Pin Port nicht genug Leistung.
     
  8. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.198
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.184
    Mitglied seit:
    08.02.2014
  9. Knubbel

    Knubbel Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2016
    Hi, ist es richtig, dass ich für automatische Softwareupdates den Bootscreen benötige?
     
  10. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.198
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.184
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Die Frage ist zu unspezifisch, allgemein:

    Quelle:
    https://forums.macrumors.com/threads/mp5-1-what-you-have-to-do-to-upgrade-to-mojave.2142418/


    If you have a earlier than MP51.0089.B00 BootROM version, these are the steps to upgrade your BootROM to have Mojave support:

    1. Disconnect any 4K or DP1.2 display. You can't update to MP51.0089.B00 with a 4K/DP1.2 screen connected to your Mac EFI card. It's a old bug that Apple corrected with MP6,1 and "forgot" to correct with the MP5,1. MP5,1 efiflasher don't support 4K screens or DP1.2, you can reconnect after you update your BootROM.
    2. Disable FileVault2 if enabled, since FV2 is not supported anymore with a Mac Pro 5,1 running Mojave.
    3. Install a Mac EFI64 card. Any original Apple card from 2008 to 2012 (HD 2600XT, 8800GT, Quadro FX 5600, GT120, HD 4870/5770/5870) or 3rd party Mac EFI cards like Sapphire HD 7950 Mac Edition, eVGA GTX 680 Mac Edition, NVIDIA Quadro 4000/K5000 or self-flashed/MVC flashed cards.
    4. Download the full Mac App Store Installer for 10.13.6 (even if you already are on 10.13.6)[​IMG]
    5. Open the installer, do the firmware upgrade as asked.
    6. After the firmware upgrade, 10.13.6 installer will open again, you can close it.
    7. Now check if your Mac Pro BootROM is MP51.0089.B00, if yes you can shutdown and install your Metal capable GPU (any AMD equal or newer than HD 7xxx, NVIDIA GTX 680 Mac Edition, Quadro K5000 and other NVIDIA Kepler cards/newer). [If you have a NVIDIA card that need the web driver, Maxwell and Pascal ones, wait for NVIDIA release it for Mojave]
    8. Download the full Mac App Store installer for Mojave.
    9. Open the installer, do the firmware upgrade as asked.
    10. After the reboot, open System Information and check if you have BootROM 140.0.0.0.0, if yes, you can do a createinstallmedia USB clean install (read NVIDIA GTX 680 note) or upgrade your previous High Sierra install.
    Note, some people are getting black screens with Mojave when using RX-4xx/5xx GPUs, if you are having it, do a clean install or debug your kexts, seems a problem with incompatible Air Display kexts. Read here.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...