Der Gesundheitminister warnt: Der iPod gefährdet Ihre Gesundheit

Pepe-VR6

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.02.2005
Beiträge
2.484
Punkte Reaktionen
73
Eben auf Spiegel.de gelesen:

Mediziner warnt vor "iPod-Daumen"

Wer unterwegs gerne Musik hört, gefährdet dabei womöglich seine Gelenke, meint ein britischer Chiropraktiker. Das ständige Herumdrehen am Stellrad des iPod könne "lebenslange" Folgeschäden hervorrufen.

London - Das Drehen am Steuerrad sei "wirklich gefährlich", warnte Carl Irwin von der britischen Chiropraktiker-Vereinigung. Das Rad mit dem Daumen zu bewegen sei "eine absolut unnatürlich Bewegung und kann das Gelenk beschädigen."

Chronische Daumen- und Ellbogenschmerzen könnten die Folge sein, sagte er. Möglicherweise könne daraus ein lebenslanges Problem werden.

Man sollte den iPod, andere Musikplayer und auch Mobiltelefone immer mit beiden Händen bedienen, rät der Mediziner.

Quelle

Ich fühle es schon... "Herr Doktor, ich habe einen Tennisarm ähhh iPod-Daumen" :D
 

PieroL

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.08.2005
Beiträge
5.837
Punkte Reaktionen
234
Naja, man kann ja zwischendurch Daumen-Catchen machen oder den Daumen mit Mini-Gewichten trainieren,
die Gelenke werden durch den Muskelaufbau doch sicherlich entlastet...

Schlimmer ist jedoch der "Scroll-Maus-Finger", das ist auch eine sehr unnatürliche Bewegung, die zu starken Haltungsschäden führen kann...

rotfl
 

Codman

Mitglied
Dabei seit
21.10.2005
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
1
Ich hab mal gelesen, daß seit dem sich die Mobiltelefone durchgesetzt haben, die Empfindlichkeit und die Genauigkeit (sprich; Feinmotorik) am Daumen sich um bis zu 60% gesteigert hat - und wer von der sachgemäßen Benutzung eines iPods lebenslange Schäden davonträgt, wird halt ein Opfer der Evolution. :D ;)
 

powerram

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
1.930
Punkte Reaktionen
3
Vom CD einlegen in den iMac gar nicht zu Sprechen. Deshalb dürfen die CD einleger bei Sony nur 2 Jahre in dieser Abteilung Arbeiten. Bei schlimmen fällen führt das zu einer Lehmung :D
 

SchaSche

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.02.2003
Beiträge
8.707
Punkte Reaktionen
92
Um dem entgegen zu wirken hat Apple ja den Shuffle erfunden, der schont die Finger ;)
 

m.okay

Mitglied
Dabei seit
08.11.2004
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
1
"lebenslange Probleme" - So ein Unsinn...

Diese Mediziner wollten doch nur in die Zeitung, was anderes steckt da nicht dahinter.
 

minitux

Mitglied
Dabei seit
15.01.2005
Beiträge
640
Punkte Reaktionen
0
Ich kenne so Bekloppte die machen Fingerhackeln! :) :)
 

jesche

Mitglied
Dabei seit
10.04.2004
Beiträge
576
Punkte Reaktionen
0
gabs doch schon damals, mit dem GameBoy. Da haben alle geschrien, dass das die Finger und/oder Gelenke schädigen könnte. Durch das verkrampfte Festhalten.

Weiss einer, was daraus geworden ist? ;)
 

hasso

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
1.651
Punkte Reaktionen
0
also das simsen bereitet mir mehr probleme. - komisch, dass es dazu noch keinen "gesundheitsbericht" gibt. :rolleyes:


p.s. drückt der türkei die daumen, dass sie heute die schwietzer schlagen.

denn die wm 2006 ohne den "2ten gastgeber" ist nur halb so schön. :D

edit: die türken haben das spiel zu recht 2:0 verloren. tja, das wars wohl mit der wm 2006 für die türkei. :rolleyes:

dann wird halt deutschland weltmeister. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Codman

Mitglied
Dabei seit
21.10.2005
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
1
hasso schrieb:
also das simsen bereitet mir mehr probleme. - komisch, dass es dazu noch keinen "gesundheitsbericht" gibt. :rolleyes:


p.s. drückt der türkei die daumen, dass sie heute die schwietzer schlagen.

denn die wm 2006 ohne den "2ten gastgeber" ist nur halb so schön. :D

edit: die türken haben das spiel zu recht 2:0 verloren. tja, das wars wohl mit der wm 2006 für die türkei. :rolleyes:

dann wird halt deutschland weltmeister. :D

Schade, den gratis Döner nach jeder Runde die die Türken weiter sind, werde ich vermissen
 

Coati

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
Punkte Reaktionen
90
Also früher hatte ich mit der Atari2600-Konsole Probleme: Nach durchgezoggten
"Decathlon"-Nächte hatte ich heftige Blasen an der Innenhandfläche :D
 
Zuletzt bearbeitet:

kanadier

Mitglied
Dabei seit
30.10.2005
Beiträge
314
Punkte Reaktionen
0
Ich halte meine Hände unbewusst in der "PlayStation-Haltung", für den Controller. Bin halt Rollenspiel-Fan.

Off-Topic: Habe neulich Grandia durchgezockt. Das Ende ist.....ich sage nichts. Hat sich gelohnt, trotzdem. :D
 

powerram

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
1.930
Punkte Reaktionen
3
Da ist Freundschaftsbänder knüpfen noch gefährlicher:

Ich lasse mir dass von meiner Schwester Zeigen.
Am nächsten Tag wurde ich schon ins Krankenhaus gefahren und verließ es mit einer Schiene an der Hand, Sehnenscheidenentzündung am linken Arm :D
 
Oben Unten