Dektop belegt 1,32 GB

olymp

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.04.2004
Beiträge
591
Hallo Freunde,

warum belegt mein Desktop 1,32 GB, wenn da aber nur 3 PDF´s liegen mit insgesamt 15 MB ?
 

dejes

Aktives Mitglied
Registriert
31.07.2004
Beiträge
6.697
Du hast ja wohl nicht alle Dateien auf dem Schreibtisch angewählt und dann apfel+i gedrückt, oder? Dann hat mein Schreibtisch nämlich schlappe 57,46 GB (weil die ganze Festplatte ja da drauf als Alias liegt). Obwohl die Zahl dann ja deutlich höher sein müsste.

Gruß,

macmadrid
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.587
zufällig ne DVD oder CD gerippt und das Tool hat eine unsichtbare Temporäre Datei auf den Desktop gelegt?
 
J

Junior-c

Meiner hat nur 28KB... :cool:

Öffne mal das Terminal und gib: "cd " ein und dann zieh den Schreibtisch (aus dem Finder Fenster rein). ENTER. Dann bist du im Schreibtisch Verzeichnis. Nun gibst du "ls -ahl" ein und ENTER. Dann sollten dir alle Dateien (auch die Unsichtbaren) angezeigt werden. Unsichtbare Dateien erkennst du an dem Punkt vor dem Namen. z.B. ".datei_ab.xyz" Vielleicht findest du so raus was deinen Platz frisst.

MfG, juniorclub.
 

starbuxx

Aktives Mitglied
Registriert
13.04.2003
Beiträge
1.456
meiner hat 10.75GB. und die sind echt. ist ja ein schreibtisch. da muss auch was drauf rumliegen.

sbx
 

olymp

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.04.2004
Beiträge
591
@ Joachim 14

auf den Schreibtisch gehen, Ctrl. maus...Information
 

joachim14

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2005
Beiträge
7.294
Wenn Dir die Platzfresser auch in der Spaltendarstellung des Schreibtisches nicht angezeigt werden, dann sind sie wohl wirklich unsichtbar. Mein Schreibtisch hat identifizierbare 428 kB.
Wer hat Dir wohl unsichtbare Dateien dorthin geschmuggelt?
Was erreichtst Du bei dem Vorschlag von juniorclub?
Oder wählte in der Spaltenansicht des Schreibtischs mit Apfel A alle Dateien aus und schiebe sie in einen anderen Ordner. Immer noch Gigabyteweise Unrat vorhanden?
 
Oben