Benutzerdefinierte Suche

[Defekt?] iPod (4G, 20GB) streikt bei einigen Liedern!!

  1. noncom

    noncom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Volks.

    Hab meinen iPod (4. Generation, 20GB) jetzt um die 2 - 3 Monate. Lief bisher alles wunderbar. Da ich DJ bin, lade ich mir immer Sets rauf, die mehrere Stunden dauern (das geht bei einer los und hört bei 7 auf ;) ). Sind alle im MP3 Format. Letzten fiel mir nun auf, das mein iPod aufhörte, inmitten eines Sets zu spielen. Also alles formatiert und neu aufgespielt. Und nun begann ein kreislauf: Das Set was zuvor "defekt" abgespielt wurde, lief zwar, aber dafür einige andere nicht. Es liegt auch nicht an der länge, da mittlerweile kurze 3 -4 Minuten Lieder auch schon streiken, und an einer beliebigen stelle aufhören, zu spielen (manchmal sind es aussetzter die einige sekunden dauern, manchmal hört das lied aber auch einfach komplett auf zu spielen, und das nächste wird abgespielt). Dabei ist es auch egal, ob ich die Tracks von einer CD importiere, oder von meiner Festplatte in iTunes lade.
    Jetzt wollte ich meine Garantie in Anspruch nehmen und das Ding bei Apple einschicken - nur funzt das Support-Formular einfach nicht!!

    Meine Frage daher: Kennt jemand dieses Problem, und kann ich es evt. selber beheben (woran liegts??), und sollte mir dies keiner beantworten können: Wie kann ich Kontakt zu Apple aufnehmen und das Gerät als Defekt deklarieren?

    Viele Grüße,
    Martin :)
     
    noncom, 15.11.2004
  2. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Ruf bei Apple an: 069 95096189
     
    jokkel, 15.11.2004
  3. elastico

    elasticoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    welches Format haben die Files? MP3, schon klar, aber evtl. gibt es irgendwann probleme mit bestimmten Formaten? Variable Bitrate vielleicht? Hast Du es mal als AAC versucht?
     
    elastico, 15.11.2004
  4. noncom

    noncom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kenn mich da nicht sonderlich gut aus, weiß nur das es MP3-Files sind, eigentlich mit durchgängig 198kb.

    als ACC hab ichs noch nicht versucht, besteht denn die möglichkeit auf der festplatte bestehende mp3-files direkt in iTunes nochmals umzuwandeln, ohne sie vorher auf eine cd gebrannt zu haben?
     
    noncom, 15.11.2004
  5. Teazer

    TeazerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    klar wieso nicht?
     
    Teazer, 15.11.2004
  6. noncom

    noncom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay, hab gerade rausgefunden wie das geht mit dem umwandeln. Werd jetzt das alles mal umwandeln und mich danach nochmal melden. Vielleichts klappts ja!? :)
     
    noncom, 15.11.2004
  7. Teazer

    TeazerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    gute Wahl aac ist sowieso besser :D
     
    Teazer, 15.11.2004
  8. WBM

    WBMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hatte ein Problem, das sich genauso geäußert hat.

    Hab ihn eingeschickt und von Apple nen Neuen bekommen. War bei mir ein HD Defekt.
     
  9. elastico

    elasticoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    naja... AAC mag nun besser sein wenn man rippt... aber ein MP3 neu zu konvertieren wird sicher niemals besser werden ;)

    Es war nur eine Idee um zu prüfen, ob es evtl. ein Formatproblem gibt (ich habe auch ein paar MP3 die der iPod nicht richtig mag... sind aber auch nicht mit iTunes gerippt)
     
    elastico, 15.11.2004
  10. unruhschuh

    unruhschuhMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    4
    Mach mal folgendes:
    iPod neu starten: "Menü"+"Mitte" gedrückt halten
    beim hochfahren wenn der Apfel angezeigt wird: "Zurück" und "Mitte" gedrückt halten
    -> im Menü mit "vor"/"zurück" "HDD Scan" auswählen und mit "Mitte" bestätigen

    Das führt eine Festplattenüberprüfung durch und wenn ein Fehler gefunden wird zeigt er das an.

    Ich hatte das gleiche Problem und ich habe einen neuen iPod bekommen. Hat 6 Tage gedauert :)
     
    unruhschuh, 15.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [Defekt iPod (4G
  1. Rachmaninoff
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    771
    Rachmaninoff
    23.04.2017
  2. GandalfHobbit

    iPod Classic 4G Defekt?

    GandalfHobbit, 30.07.2014, im Forum: iPod
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    809
  3. RazZR
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.085
  4. sgeontour1978
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    908
  5. angel010180

    iPOD 4G defekt?

    angel010180, 05.10.2006, im Forum: iPod
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    704
    Supersaschi
    06.10.2006