Deckenlampe mit Homekit?

  • Ersteller festplattenmagier
  • Erstellt am
festplattenmagier

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
173
Hallo,

gibt es tatsächlich keine einzige LED- Deckenlampe die direkt (also ohne Bridge) Homekit unterstützt?

Ich bräuchte eine die (45x45) bis (60x60) ist, und eine weitere in (30*90)... 2000-3000 Lumen wäre schon "nice"...

Eine einfache, nicht smarte Lampe + "Homekit"- Schalter reicht mir nicht, da ich gerne die Möglichkeit hätte Farbtemperatur und Helligkeit bei Bedarf anpassen zu können...

Kennt jemand einen Hersteller, das sowas anbietet?
 
D

DerKuhli

Mitglied
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
21
Ich persönlich hab Ikea Tradfri, allerdings mit Gateway. Der ist aber sehr günstig. Warum muss es denn bei dir unbedingt direkt sein?
 
Carmageddon

Carmageddon

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.02.2005
Beiträge
1.973
Punkte Reaktionen
1.491
So etwas habe ich noch nicht gesehen. Du meinst eine Flächenleuchte?
Ansonsten würde ich mir eine aus Smart-LED-Strips (gibt es mit Homekit-Kompatibilität zuhauf bei Ali oder Amazon) selbst bauen. Ich habe mehrere Lightstrips zu Hause, die wunderbar funktionieren.
 
festplattenmagier

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
173
Ja, ich meine eine Flächenleuchte....

... und das IKEA Gateway ist abgekündigt. Auch ein Grund für mich. Ich möchte einfach nicht von einem Hersteller abhängig sein... Es reicht ja schon die Abhängigkeit von Apple ;)
 
ZerosWelt

ZerosWelt

Mitglied
Dabei seit
14.01.2021
Beiträge
424
Punkte Reaktionen
277
servus,

evtl noch etwas warten... soll ja ein neuer standard kommen, der systemübergreifend funktionieren soll....

nennt sich "matter", habe da letzt was von gelesen....

evtl ist das ne option...

gruss
 
D

DerKuhli

Mitglied
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
21
... und das IKEA Gateway ist abgekündigt. Auch ein Grund für mich. Ich möchte einfach nicht von einem Hersteller abhängig sein... Es reicht ja schon die Abhängigkeit von Apple ;)

Naja, sie werden das ganz sicher nicht einstellen sondern nur duch ein neues Modell ersetzen.
 
festplattenmagier

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
173
Ich hab mir jetzt erstmal zwei von den

Yeelights A2001​


bestellt... Danke für den Tipp!

Die waren zwar etwas sehr teuer, aber vielleicht hat die Suche nun ein Ende! - Ich werde berichten!
 
R

*rael*

Mitglied
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
655
Punkte Reaktionen
69
festplattenmagier

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
173
Erster Bericht:

...leider hat sich der Liefertermin von einem oder mehreren Produkten deiner Bestellung verschoben:

Bestellung 62962055 vom 04.04.2022

Yeelight Deckenleuchte A2001 LED 900, 94 x 64 cm
ca. Ende April (an Lager beim Lieferanten)
 
DON-2

DON-2

Mitglied
Dabei seit
04.01.2004
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
96
Hast du mittlerweile einen zweiten Bericht? Ich wollte mir ebenfalls eine solche Lampe kaufen und würde warten, was du so für Erfahrungen machst.

Danke

DON
 
festplattenmagier

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
173
Ja, also ansich mit der aktuellen Firmware und wenn im WLAN Router "Autokanal" ausgeschaltet ist funzen die recht gut... Hell genug auf jeden Fall, aber leider sind die selbst bei 1% noch sehr sehr hell, auch die kleine 450er im Schalfzimmer lässt sich für meine Bedürfnisse nicht dunkel genug einstellen...

Die beiliegenden Fernbedienungen habe ich gar nicht erst ausgepackt... Schaltgeschwindigeiten sind sehr schnell auch mit den "nur Bluetooth" Eve- Buttons
 
DON-2

DON-2

Mitglied
Dabei seit
04.01.2004
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
96
Ok, danke dir. Ich plane das für mein Arbeitszimmer und da wäre die Helligkeit ja sinnvoll.
 
festplattenmagier

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
173
... eine von den 3 Lampen (die überm Sofa) lässt sich nicht mehr schalten... laut Router ist sie auch nicht mehr mit dem WLAN verbunden...

da ich keine Schalter verbaut habe muss ich mir mal die Leiter ausm Keller holen, und gucken, ob ein Stromreset hilft...

War auch zu schön um wahr zu sein...
 
DON-2

DON-2

Mitglied
Dabei seit
04.01.2004
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
96
Hört sich ja nun nicht so toll an.
 
festplattenmagier

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
173
nope - und das bei dem Preis!
 
festplattenmagier

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
173
Die Verbindugsprobleme tauchen leider regelmäßig auf. Mal die eine, mal die andere Lampe sind offline...

Ein Firmwareupdate (neuer als 2.1.11) gab es bisher wohl nicht... zumindest wird mir keins angezeigt, obwohl ich mich habe "whitelisten" lassen...

sehr enttäuschend...
 
DON-2

DON-2

Mitglied
Dabei seit
04.01.2004
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
96
Ok, das klingt nicht gut. Hoffentlich bekommst du das gelöst.
Vielen Dank (auch wenn's jetzt für dich blöd ist) für die Infos. Hält mich erst mal von einem Kauf ab.

DON
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
3
Aufrufe
181
heischo
H
V
Antworten
3
Aufrufe
432
vivian888
V
K
Antworten
10
Aufrufe
678
SwissBigTwin
SwissBigTwin
ZoliTeglas
Antworten
3
Aufrufe
238
ZoliTeglas
ZoliTeglas
Oben