Dateien Icloud

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
354
Hallo,

wenn ich auf dem Mac Dateien in die Icloud/iCloud Drive schiebe, sind diese physisch nicht mehr auf dem Mac, richtig?
Es besteht also keine Synchronisation Daten Mac <--> iCloud?
 

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
354
Also belegen 20 GB iClodspeicher 20 GB Festplattenspeicher auf dem Mac?
 

steini1961

Mitglied
Registriert
20.03.2010
Beiträge
148
Ja und Nein. Nach einer Zeit werden lange nicht mehr verwendete Dateien - ich meine wenn der lokale Speicher knapp wird - lokal gelöscht. Das siehst du an dem Cloud-Symbol mit Download Pfeil. Manuell kannst mit Rechtsklick auf die Datei im Menü (Download entfernen), die lokale Kopie löschen. In der iCloud ist die Datei immer noch vorhanden.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.189
Das passiert nur wenn man "Speicher optimieren" auf dem jeweiligen Gerät extra auswählt. Ansonsten wird auch alles immer lokal gespeichert oder man wählt eben das es lokal gelöscht werden soll.
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.557
... Nach einer Zeit werden lange nicht mehr verwendete Dateien - ich meine wenn der lokale Speicher knapp wird - lokal gelöscht. Das siehst du an dem Cloud-Symbol mit Download Pfeil. Manuell kannst mit Rechtsklick auf die Datei im Menü (Download entfernen), die lokale Kopie löschen. In der iCloud ist die Datei immer noch vorhanden.
Ist das nur beim Mac so? Oder trifft das Geschriebene auch 1:1 auf einen iPhone/iPad zu?
 
Oben