iPad Das neue iPad Pro

Diskutiere das Thema Das neue iPad Pro im Forum iPad.

  1. 4Lix

    4Lix Mitglied

    Beiträge:
    3.578
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    448
    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Ich hab mein 10,5“ Pro mit Erhält des iPhone X verkauft weil mich TouchID und der Homebutton genervt haben und nun beim 11“ wieder zugeschlagen.

    Gibt auf de, iPad eigtl. wenige Situationen in denen FaceID nicht funktioniert, die möglichen Winkel der Erkennung sind im Vergleich zum iPhone ja schon dramatisch vergrößert worden.

    Bedienung ist auch einheitlich auf den Geräten und ohne ständig den Homebutton zu drücken IMHO auch deutlich schneller/angenehmer.
     
  2. Teasy750

    Teasy750 Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    09.11.2015
    Für mich ist das alles noch nicht ausgereift genug , aber das muss ja jeder für sich selber entscheiden ! In einem geb ich Dir aber Recht , Face ID ist in einigen Momenten bestimmt besser als Touch ID zb. wenn man nasse Finger hat .
     
  3. 4Lix

    4Lix Mitglied

    Beiträge:
    3.578
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    448
    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Was ist denn an FaceID noch nicht ausgereift genug? Also ich habe deutlich weniger Fehler beim Entsperren als mit TouchID.

    Beim iPhone wäre ein größerer Winkel und das Entsperren im Querformat noch praktisch, aber auf dem iPad ist das schon ziemlich ausgereift, da würde mir jetzt wenig einfallen, wie man es noch besser machen könnte. (Geschwindigkeit ist auch kein Problem.)

    Wird natürlich immer Positionierungen des iPads geben, in denen die FaceID Sensoren einen nicht erfassen können, meist ist’s dann aber auch eher unergonomisch.
     
  4. Lusia

    Lusia Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    27.11.2011
    Sorry, wenn ich mal kurz in diesen Thread reingrätsche - aber ich bin mir immer noch nicht schlüssig, ob ich mein iPad Pro 2018, 12.9 behalten soll aufgrund eines wackligen An/Ausschaltknopfes und der teils rauen Displayoberfläche (wo ich nicht weiß, ob das „normal“ sein soll). Daher wollt ich mal fragen, hier sind so viele Leute mit dem neuen iPad - ist bei euch alles super diesbezüglich? Ich habe keine Lust, aus Über-Pingeligkeit nochmal zu tauschen, mir geht es eher darum, dass ich meine Geräte meist nach 2-3 Jahren verkaufe, und da passe ich natürlich schon auf, wie die verarbeitet sind... Aber wenn Wackeltasten und komische Geräusche beim schnellen Zeichnen mit dem Pencil eher normal sind, dann halte ich das Gerät hier. ;-)
     
  5. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    3.361
    Zustimmungen:
    732
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    "wackeln" ist schon ziemlich subjektiv. Tasten brauchen natürlich ein gewisses "Spiel" damit man diese überhaupt betätigen kann.
    Sie werden ja vermutlich nicht bei jeder kleinen Bewegung schlackern und zu hören sein, oder?

    Pencil und Geräusche sind mir in diesem Zusammenhang bei meinem Gerät noch nicht negativ aufgefallen, man liest aber gelegentlich davon.
    Wenn es die Funktion nicht sonderlich beeinträchtigt, würde ich dies auf eventuelle Beschichtungen schieben und mir vermutlich keinen Kopf darüber machen.
    Fehlfunktionen sollten dennoch reklamiert werden.

    Vergleiche bzgl. des Displays, gegebenenfalls mal mit Ausstellungsstücken in Elektronikmärkten. Vorher aber ordentlich sauber wischen.
    Denn man liest davon, dass ein eventuelles Quietschen nur bei gereinigtem Display zu vernehmen war und nicht, wenn man schon das eigene "Fingerfett" auf der Oberfläche verteilt hat.

    Andernfalls befürchte ich, wirst du nach deinen Maßstäben kein "perfektes" Gerät finden.
     
  6. Lusia

    Lusia Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    27.11.2011
    Hey orcymmot,
    nein, klappern tut hier nichts, so schlimm ist es nicht. :) Auch funktioniert das iPad reibungslos, ich habe jetzt zusätzlich auch eine Folie drauf und denke (auch nach deinem Post jetzt), ich werde es wohl behalten. Danke!
     
  7. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    3.361
    Zustimmungen:
    732
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Einfach Spaß daran haben und glücklich sein.
     
  8. dtp

    dtp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    1.488
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Ich habe zwar den Pencil, mache aber bisher nicht sehr viel damit. Ist für mich eher ein Spielzeug. Aber ich habe auch den Surface Pen und das Surface Dial für mein Surface Book 2 und benutze die kaum. Ist eher so ein Spleen von mir, dass ich mir solche Gadgets gerne kaufe. *räusper*

    Bisher ist mir nichts Negatives beim Schreiben oder Zeichnen mit dem Pencil aufgefallen. Eine Folie nutze ich nicht. Auch die drei Tasten meines iPad Pro sitzen sehr spielfrei. Ich kann mich über mein Gerät wirklich nicht beklagen. Soweit alles top.
     
  9. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    2.494
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    8.796
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    "So kann man seine Apple-Kritik auch formulieren. Der Produkt-Designer Ryan Geraghty, selbst bei der Fossil Group in San Francisco aktiv, hat mit dem augenzwinkernden „Dongle“ einen USB-C-Adapter für beinahe jeden nur denkbaren Stecker entworfen.

    Ähnlich einer Krake, streckt der Dongle 16 Arme von sich, die nicht nur Speicherkarten, sondern auch Kopfhörer, HMDI-Geräte und Lightning-Accessoires aufnehmen können und hält Apple damit den selbstgewählten Spiegel vor.

    Würde man alle von Apple angebotenen Einzel-Adapter kaufen, müsste man etwa $857 auf den Tisch legen. Ryans Lösung könnte hingegen schon für $400 produziert werden…

    Doch käuflich erwerben lässt sich die Rendering-Arbeit glücklicherweise nicht. Der Dongle ist zu gleichen Teilen Apple-Kritik, Gedankenexperiment und Industrie-Designer-Humor."





    0070C51D-ECDA-4E33-AB2B-EAD9C94655FE.jpeg

    https://www.ifun.de/albtraum-material-der-16-port-dongle-132205/

    Soetwas wird nie in die Produktion gehen, ich finde es trotzdem interessant, hätte es gerne mal ausgetestet:)
     
  10. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Für mich ist das keine Kritik, sondern es zeigt die Varaibalität und die Möglichkeiten des USB-C Anschlusses sehr gut auf.
    Mir gefällt er immer besser.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neue iPad Pro
  1. hifimirko
    Antworten:
    201
    Aufrufe:
    24.304
  2. iPhill
    Antworten:
    328
    Aufrufe:
    35.811
  3. spacenut
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    979
  4. xpress300
    Antworten:
    355
    Aufrufe:
    69.881
  5. TheManHimself
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.158
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...