Das kurze Surren beim Einschalten?

Diskutiere das Thema Das kurze Surren beim Einschalten? im Forum MacUser Bar.

  1. Silverback

    Silverback Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    03.04.2003
    Weiß jemand was das ist?
    Es hat eigentlich jeder Mac, dieses kurze Surren direkt nach dem Drücken des Einschaltknopfes.
    Es scheint als ob da ein Motörchen irgendwas bewegt, aber was?
    Weiß jemand was da technisch dahinter steckt?
     
  2. submax

    submax Mitglied

    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Das tönt für mich nach den Lüftern.
     
  3. DasNeX

    DasNeX Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    07.12.2006
    Im Prinzip gibt es 3 Möglichkeiten:
    Lüfter
    opt. Laufwerk
    Festplatte
     
  4. steisp

    steisp Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    02.11.2005
    Ich würde auch sagen, dass das die Lüfter sind, die mit voller Umdrehung laufen, da sie noch nicht vom Betriebssystem "gedrosselt" werden.
     
  5. Silverback

    Silverback Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    03.04.2003
    erscheint mir sehr unwahrscheinlich, den das Geräusch dauert gerade mal eine Sekunde. Lüfter hören sich anders an.
     
  6. henchen2410

    henchen2410 Mitglied

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Bei meinem alten G3 bzw. jetzt aufgemotzem G4 brummt der Lautsprecher leicht, noch vor dem Gong, vllt. das?

    MfG
    henchen2410
     
  7. Silverback

    Silverback Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    03.04.2003
    Das Glauben würde ich den Katholiken überlassen.
    Vielleicht weiß es wirklich jemand?
     
  8. fallefreundig

    fallefreundig Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    Das ist das Laufwerk. Liegt vielleicht am Slot-In. Macht mein oller iMac G3 zumindest auch schon. :)
     
  9. Silverback

    Silverback Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    03.04.2003
    Das könnte es meines Erachtens sein. Nur, was wird da bewegt?
     
  10. fallefreundig

    fallefreundig Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.05.2007
    Der Mac überprüft eben, ob eine CD eingelegt ist. Ist doch schnitte, was da bewegt wird. :D
     
  11. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.423
    Zustimmungen:
    2.838
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    denke auch, dass es das cd-laufwerk ist.
     
  12. Angel

    Angel Mitglied

    Beiträge:
    7.504
    Zustimmungen:
    237
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Das ist das optische Laufwerk (dieses Geräusch: drrrgh drrrgh drgh), das überprüft, ob eine DVD eingelegt ist. Ich gehe davon aus, dass da die gleichen „Hebel“ in Gang gesetzt werden wie beim DVD-Auswurf. Keine Ahnung, was da technisch genau gemacht wird.
     
  13. DasNeX

    DasNeX Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    07.12.2006
    Ich weis welches Geräusch du meinst und ich denke auch, dass es das Laufwerk ist.
    Für die Festplatte ist es zu leise und die Lüfter hören sich anders an.
     
  14. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.818
    Zustimmungen:
    231
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Festplatte.
    Und ist auch logisch. Von dem Ding soll gebootet werden, also muss sie halt anlaufen. Danach beruhigt sie sich wieder.
     
  15. jan

    jan Mitglied

    Beiträge:
    1.879
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Es ist das Slot-In Laufwerk. Mein Mini macht das, mein Macbook macht das.
     
  16. dcmartns

    dcmartns unregistriert

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    01.03.2008
    ein bäuerchen nach dem aufwachen ist doch normal! :xsmile:














    :hehehe:
     
  17. master_p

    master_p Mitglied

    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Also wenn die Festplatte sich so anhören würden, dann würde sie alles machen, nur nicht mehr booten.

    Das ist das optische (Slotin-)Laufwerk, welches den Laufwerks-Schlitten einmal "zurücksetzt". Kann man doch ganz leicht nachvollziehen, wenn man mal eine CD/DVD einlegt und diese dann auswirft. Dann ist das Geräusch wieder da.
     
  18. darkestRaven

    darkestRaven Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.06.2007
    Es ist das Slotin Laufwerk (kommt aber auch bei jedem anderen) dabei würd überprüft ob eine CD eingelegt ist.
     
  19. BL|zZard

    BL|zZard Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    jep...
     
  20. Nein, der Mac Pro macht das auch. Der hat kein Slot in.

    Das machen alle Intel Macs, so wie ich das mibekommen habe. Hab mich auch gefragt, was das ist.

    Also- G3, G4, und G5 User bitte nicht mitreden - ihr kennt das nicht :D (nicht so ernst nehmen)


    Nein Chrischi, das ist ganz bestimmt nicht die Festplatte. Ich glaub ihr wisst alle nicht, was gemeint ist. Dieses "Aufatmen" ist gemeint, eine Platte startet langsam wie ein Düsenjet, das Startgeräusch, das gemeint ist hört sich so an, als ob der Düsenjet grade aus geht. Also von hoher Dehzahl nach unten, nicht umgekehrt.

    http://www.youtube.com/watch?v=ks08XD6TkRU

    hier, dieses kleiner "drrrrht" am Anfang. Das ist kein Lüfter und keine Festplatte ;)
    Eher ein Laufwerk, aber bei meinem iMac ist das Geräusch etwas lauter und einen kleinen Tick länger, hört sich an wie ein Aufatmen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...