Cube vs. Powerbook Vergleich

razorbuzz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
220
Hallo,
nur mal so zur Info, falls ihr mit einem Processorupdate beim Cube liebäugelt:
meine derzeitige configuration des cube ist:
sonnet 1,2 Ghz
1,5 Marken Ram
160 GB Platte ( werden aber nur 120 erkannt, von einem Patch des Controllers habe ich mal abgesehen, obwohl das gehen soll )
32 MB Geforce MX 2
Airport Karte ( 11mbit)
CD-RW Laufwerk (MATSHITA CD-RW CW-7121)
20 Zoll Formac Gallery Raven Black

System 10.3.7 bei beiden

und ein Powerbook 1,25 Ghz 1 GB Ram,
64 MB Graka 80 PLatte, DVD Brenner (MATSHITA DVD-R UJ 816) (Airport Extreme)

Ich habe verschiedene vergleiche gemacht mit
Itunes:
Import als ACC 128 Kbit von Audio CD
Titel
In the heat of the night : 5:14 min
Music and lights : 5:20 min
Just an illusion : 6:26 min
(Künstlerischer Aspekt mal aussen vor.)

Importergebniss Cube / PB:
Lied 1: 56s / 58s
Lied 2: 45s / 48s
Lied 3: 47s / 50s

Sicher gibt es noch einige Faktoren wie Festplattengeschwindikeit usw. die die Messung beeinflussen.
Nur: Die subjektive "gefühlte Arbeitsgeschwindigkeit" steht dem Powerbook, trotz geringerer Grafik in nichts nach.
 

2nd

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Hi,

danke danke danke :)

Auf sowas hab ich immer gewartet. Kann ich leider mangels PB nicht selbst durchführen.

Frank
 

max188

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
327
Danke für die Daten!

Leider habe ich diese Songs nicht, sonst würde ich glatt noch Ergebnisse bei mir aufschreiben und posten.
Mein Cube ist bis auf mehr Ram (768) und eine Seagate Barracuda HDD original.
Als Vergleich hierzu habe ich nur mein iBook 500.


Da haste wirklich 2 nette Geräte rumstehen! *daumenhoch*

Grüße,
Max
 

St.Garg

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge
1.013
Dieser cube scheint ja echt ein wundermac zu sein!
 

laukel

Mitglied
Mitglied seit
27.11.2004
Beiträge
1.648
Hi, seit wann hast Du das Prozessorupgrade denn schon drin? Mir wurde seinerzeit vom Kauf abgeraten, weil das Ding zu heiss würde und schon viele Logicboards abgeraucht wären (sagte mein freundlicher Händler).
 

GerhardK10

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
466
Hi,
habe die gleiche Performens bei meinem Cube, das Ding ist einfach super.
Habe vor einem halben Jahr bei gravis umrüsten lassen nd bisher keinerlei Probleme gehabt.
 

M8_NX

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
1.271
laukel schrieb:
Hi, seit wann hast Du das Prozessorupgrade denn schon drin? Mir wurde seinerzeit vom Kauf abgeraten, weil das Ding zu heiss würde und schon viele Logicboards abgeraucht wären (sagte mein freundlicher Händler).
Genau das habe ich auch von meinem gehört - und weil ich das überhaupt schon gaaaaanz oft gehört habe, schiebe ich diesen angestaubten Fred mal wieder nach oben. Also: Wie ist es mit den Upgrade-Prozessoren? Sorgen die nicht vor allem für ein instabiles, sich oft seltsam verhaltendes System? Abgesehen von der Hitze? Bitte um Erfahrungen mit Nennung des (Typs des) Upgrades!
 

2nd

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Einer meiner Cubes hat ein Sonett 800 MHz Upgrade, eine GeForce 2MX, 1.5 GB RAM, eine 160 GB Platte und ein Superdrive -> läuft perfekt.

Frank
 

carsten_h

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.606
Ich habe jetzt seit über einem Jahr auch einen 1,2GHz Sonnet Prozessor und eine GeForce 2MX im Cube und kann auch über keine Probleme berichten.

Das einzige Problem ist, daß ich ihn nicht zu einem akzeptablem Preis loswerde, da mir zwei Rechner doch zu viel sind. :)

Carsten
 

Danyji

MacUser Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
399
razorbuzz schrieb:
Sicher gibt es noch einige Faktoren wie Festplattengeschwindikeit usw. die die Messung beeinflussen.
Nur: Die subjektive "gefühlte Arbeitsgeschwindigkeit" steht dem Powerbook, trotz geringerer Grafik in nichts nach.
Nee, beim Import von der gleichen CD gibt es nur einen Faktor bei solchen CPUs und das ist das Laufwerk. Mein G5 importiert je nach CD 5 bis 10 fache Geschwindigkeit, also nicht schneller als mein alter G4. Wenn er allerdings einfach nur AIF in AAC konvertiert, also direkt von Festplatte, macht er das in 23 bis 25 facher Geschwindigkeit. Mein G4 ist jetzt nur noch halb so schnell ;)
 

mirou

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2004
Beiträge
36
habe vor ca. anderthalbjahren mein cube für X... fitgemacht. er läuft seither ohne probleme.
 

M8_NX

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
1.271
CubeiBook schrieb:
Das einzige Problem ist, daß ich ihn nicht zu einem akzeptablem Preis loswerde, da mir zwei Rechner doch zu viel sind. :)

Carsten
Was ist ein "akzeptabler Preis" für dich?

@mirou: Mein Cube läuft auch ohne jede Veränderung des O-Zustands mit dem Tiger - und er läuft gut damit. Das heißt allerdings nicht viel: Mein Pismo (G3-PB) läuft auch schon akzeptabel mit dem Tiger. Darum muss man den Cube also nicht aufrüsten.
 

Drehstaben

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
26
@ razorbuzz
Ich hab ein Cube mit der selveb Upgrade karte. Mich würde Interessieren, ob auf deinem Cube Word of Warcraft läuft/laufen würde.

MFG Drehstaben
 

razorbuzz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
220
@M8_NX
Also WOW läuft drauf:
Cube 1,2 GhZ, 64 MB Geforce 3 ( man war das schwierig eine zu bekommen)
1,5 GB Ram, 160 GB Samsung Platte ( werden aber nur 120 erkannt) komischerweise unter Gentoo Linux nicht, dort kann ich die 160 GB komplett ansprechen.

Problem habe ich in den Griff bekommen, die Festplatte war falsch gejumpert.