Clavinova an Macbook

Wanderfalke

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
616
hey,
ich besitze ein Clavinova von Yamaha und würd das gern nutzen, um über das Keyboard in Garageband Sachen einspielen zu können.
Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, was ich für zusätzliche Hardware brauche.
Reicht es wenn ich mir einfach so einen Midi-USB-Adapter kaufe und dann anschließe?
Oder muss ich da noch andere Sachen beachten? Irgendwelche Kompatibilitäten mit MacOS? ...?

Vielen Dank für eure Antworten! :)
 

Technofrikus

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
820
Ich habe keine konkreten Erfahrungen damit, aber ich sehe jetzt auch kein Problem dabei. Da steht, daß es dafür sogar Standardtreiber wie bei MassStorageDevices gibt. Also sollte das auch kein Problem sein. Alternativ eben ein richtiges Audio-Interface von ner guten Firma, das auch Midi hat.
 

martin63

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
1.819
es reicht ein einfacher usb-midi adapter und dann kannst du die midi ereignisse mit GB aufnehmen, bzw. mit den GB sounds spielen.
Bei dem adapter sollte man vllt. darauf achten, dass er mac tauglich ist.
 

MrFX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
7.355
Moin!

Ich hab mir mal einen USB-Midi-Adapter selbst gebaut (PIC) und der wurde ganz normal als Midi-Device erkannt.

MfG
MrFX
 

martin63

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
1.819
Moin!

Ich hab mir mal einen USB-Midi-Adapter selbst gebaut (PIC) und der wurde ganz normal als Midi-Device erkannt.

MfG
MrFX
wo hattest du denn die bauteile dafür her???
 

Kindergerda

Registriert
Mitglied seit
22.12.2010
Beiträge
2
Also da würde ich gleich mal einen Fachmann fragen. Ich hatte auch viele Fragen zu Yaaha Clavinova. Und unter www.klaviererfolg.de wurde mir gleich geholfen. Ist ein Musiklehrer, der gerne Fragen beantwortet und auch gebrauchte Clavinovas verkauft. Also einfach mal auf die Seite gehen, Nummer raussuchen. Da bekommst Du geholfen ! Grüße
 
Oben