clamxav & malwarebytes sinnvoll?

Ronny84

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2009
Beiträge
891
Hallo,

wir haben unseren Betrieb von Windows auf Mac erfogreich umgestellt. Es kommt nun die Frage auf den Schutz bzw. Sicherheit auf? Unsere Mac`s befinden sich im Firmennetzwerk und nartürlich online. Um unsere Unternehmensdaten vor möglichen angriffen zu schützen, stellen wir uns die Frage lieber Software zu installieren, oder ohne zu arbeiten und die Rechner nicht unnötig langsam zu machen. Bringt clamxav & malwarebytes überhaupt etwas auf dem Mac? Viren sind ja nun sehr selten eher. Wie ist eure meinung zu dem Programmen in Unternehmen?
 

sculptor

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2016
Beiträge
1.226
Sinnvoll ist auf jeden Fall eine professionelle Firewall (nicht die einer Fritzbox) und vorausschauender Umgang mit E-Mails, Websites etc. Die Mitarbeiter sollten regelmäßig sensibilisiert werden. Des weiteren am besten nicht mit Adminrechten arbeiten sondern mit normalen Benutzerkonten.
 

Schattentanz

unregistriert
Registriert
10.04.2006
Beiträge
2.849
Entschuldigung, aber am Besten mal jemand bezahlen der sich ordentlich damit auskennt...
Ohne die Firma zu kennen sind solche fragen super schwierig zu beantworten.
Tut euch einen Gefallen und investiert etwas Geld in vernünftige IT-Sicherheit.
 

Ronny84

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2009
Beiträge
891
Ok das habe ich verstanden. Aber was haltet ihr grundsätzlich von den beiden genannten Programmmen. Gehören die auf einen mac oder nicht?
 
Oben