Cewe oder Fotobuch.de als Software?

Diskutiere das Thema Cewe oder Fotobuch.de als Software? im Forum Digitalfotografie und Bildbearbeitung.

  1. scarymaster

    scarymaster Mitglied

    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    28.11.2008
    Ich habe heute auch zum ersten mal ein Fotobuch bei Saal erstellt, die Software lief bei mir auch etwas ruckelig zwischendurch (2017er iMac 5k mit der Radeon 580). Und der Zugriff auf Fotos hatte die selben Fehler wie bei dir. Habe dann alle Bilder die ich gebraucht habe aus Fotos exportiert (wichtig sonst gibts nur schlechte Auflösung) und in einen Ordner und es darüber erstellt, das ging dann.

    Mit der aktuellen Rabatt Aktion bis zum 6ten und dem Gutscheincode SAALTHX (10€) waren es jetzt 24€ (38 Seiten), bin schon gespannt wie die haptik in echt ist wenn alle so schwärmen :D
     
  2. scarymaster

    scarymaster Mitglied

    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    28.11.2008
    Ich melde mich auch nochmal zu Wort, mein Fotobuch von Saal ist heute Angekommen nachdem es der Postbote gestern nichtmehr geschafft hatte. Qualität ist wirklich toll, habe das Cover und den druck für die Seiten in Matt ausgewählt, lässt sich sehr angenehm anschauen weil die Seiten nicht so Stark Reflektieren. Macht Spaß durch zu blättern und auch die Art wie das Buch gebunden ist klappt gut, hab zwar aufgepasst das nicht gerade ein Gesicht durch die Mitte geht aber ansonsten fällt das wirklich nicht Störend auf. Das Papier ist wirklich ordentlich Dick, hab ein paar mal gedacht es würden 2 Seiten zusammen kleben.
    Das nächste mal werde ich den Hi-End Druck in Matt nehmen wenn mal wieder ein Foto Buch ansteht, sieht bestimmt noch besser aus. Alles in allem würde ich sagen der Orginalpreis ohne die Rabatt Aktion von 44€ ist es Wert, würde ich auch zu dem Preis kaufen.
     
  3. nussratte

    nussratte Mitglied

    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    21.08.2011
    Meine Frau macht das immer mit snapfish
    Gibt auch immer zahlreiche GutscheinCodes im Netz
     
  4. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    335
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Saal hat sogar eine iOS App. Als nächstes teste ich mal einen Kunstdruck von denen. Mein Bild von Bulleit Whisky gefällt mir so gut, das wird aufgegangen.
     
  5. imacer

    imacer Mitglied

    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    23.01.2003
    Bin durch diesen Thread auf "Saal" gestoßen und habe mir deren Design Software installiert.
    Ich bin sehr zufrieden mit der Qualität der gelieferten Kalender und mir gefielen auch die Einstell- und Gestaltungsmöglichkeiten sehr gut!
    Kann ich daher nur empfehlen und werde es sicher wieder verwenden. Die bieten auch ein Probepäckchen der unterschiedlichen Papiere an, das werde ich demnächst mal anfordern, da Hochglanz sicher nicht immer die beste Wahl ist.
    Also danke für den Tipp, weiß gar nicht, wer Saal zuerst hier ins Spiel gebracht hat...derjenige wird's wissen. :)

    Grüße
    imacer
     
  6. Gravmac

    Gravmac Mitglied

    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    22.11.2008
    Finde die cewe Fotobücher am besten.
    Gerade die Veredelung (Gold und Silber) machen ordentlich was her. Glaub die waren auch testsieger bei Stiftung Warentest
     
  7. imacer

    imacer Mitglied

    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    23.01.2003
    Puh...na dann. ;)
     
  8. Wattwanderer

    Wattwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.12.2018
    Habe gute Erfahrungen mit der CEWE-Software gemacht. Leicht zu bedienen, ausreichend Funktionen und der Support ist hervorragend.
     
  9. Orionheizer

    Orionheizer Mitglied

    Beiträge:
    282
    Medien:
    32
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    So, ich hatte bei Saal paar Bücher bestellt. Nun ja, Apple war besser. :mad: Ich hatte jetzt den High-End-Digitaldruck gewählt.
    Auf paar Seiten sind die Bilder etwas pixelig im Detail. Ich vermute, das liegt an einer massiven Kompression zur Übertragung. Der Ordner mit meinen Fotos hatte 3,7GB. Übertragen wurden aber nur knapp 480MB (wenn die Anzeige stimmt). Eine Einstellung zur Optimierung der Übertragung habe ich nicht gefunden.
     
  10. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    335
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Ich hatte durch Zufall auf Instagram eine Anzeige von Saal gesehen: 50 € Gutschein für eine Produktbewertung der Wandbilder.

    Also mal beworben und tatsächlich einen 50 € Gutschein erhalten. Gleich mal ein Bild auf Alu Dibond bestellt in 40x60. Das wollte ich schon die ganze Zeit, es war mir aber noch etwas zu teuer. Mal sehen, ich bin echt gespannt. Laut Software war die Bildqualität Sehr gut. 40x60 und die Bildgröße sind 3972 x 5923 Pixel. Jetzt bin ich echt gespannt wie die Druckqualität ist.

    Ach ja: Ich hab ja jetzt mein System auf eine externe M.2 NVME geklont. Zwar nur knapp 1.000 MB/s lesen und Schreiben über den USB 3.1 Gen2 Port, aber die Saal Software hat sich hier deutlich performanter gezeigt. Flott und keine Hänger mehr. Das hat mich dann doch etwas überrascht. Scheinbar muss das Programm viel Laden. Den Erfahrungsbericht zum Wandbild werde ich hier dann verlinken, sobald es da ist :)
     
  11. Orionheizer

    Orionheizer Mitglied

    Beiträge:
    282
    Medien:
    32
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Ich hatte letzte Woche ein 30x20 Druck auf Acryl machen lassen. Das ist richtig toll.
     
  12. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    335
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Das Wandbild auf Alu-Dibond ist super! Eine wirklich tolle Qualität und das Bild sieht fast so aus wie auf dem iMac Display. Ok, es ist etwas blasser, aber hey. Auch wenn ich nah heran gehe (40x60) ist alles scharf. Leider habe ich mich nur für die normale Halterung entschieden, da ich keine Löcher in die Wand Bohren wollte für die Profilschiene :) Es macht sich trotzdem richtig gut in der Küche.

    Ich bin immer skeptisch bei "kostenfreien" Rezensionen, aber bei Saal stehe ich wirklich dahinter. :)
     
  13. GoetzPhil

    GoetzPhil Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Ich hab damals die "Marktführer" alle getestet und muss sagen, alle haben bei mir versagt.
    Bedienung grässlich, wenn man während der Erstellung das Layout ändern will fängt man besser ganz neu an. Arbeit eines Tages gespeichert, am nächsten Tag neu geladen, alles war falsch positioniert, durfte alles neu machen.
    iMac mid 2017 mit 24GB Ram und SSD - dennoch viele Ladezeiten und Bedenkpausen.

    Schliesslich habe ich den ifolor Designer gefunden und mit dem innerhalb von 2 Tagen mein 80 Seiten DIN A4 Fotobuch erstellt.
    Bedienung so wie es sein soll, keine Abstürze, keine "Denkpausen" in der Software. Ich kann ifolor sehr empfehlen.
    Auch die Lieferung war schneller als gedacht - 5-7 Werktage steht auf der Webseite - mein Fotobuch war bereits nach 3 Tagen fertig ausgeliefert - und das in der Woche vor Weihnachten
     
  14. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.189
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    704
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    @GoetzPhil Hast du das online gemacht oder dir die Software geladen?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...