1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD bleibt im Titanium Power Book stecken!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von gaza, 11.01.2005.

  1. gaza

    gaza Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ...die CD taucht nicht auf dem Bildschirm auf - und kann aber auch nicht ausgeworfen werden. Deutliche Motor- und Klickgeräusche signalisieren aber, dass das powerbook sich redlich bemüht, die CD wieder auszuspucken... hat sich da was verhakt oder verkantet? Kennt noch jemand anderes dieses Problem? Und: was kann ich jetzt machen - oder in Zukunft, wenn der Techniker die CD dann entfernt hat...?
     
  2. ... mach mal nen Neustart und drücke die Auswurftaste.

    Nur Nebenbei, das ist das falsche Forum für Dein Problem.
    Das hier ist die FAQ --> iBook, PowerBook wäre richtiger. ;)

    Mods verschieben :D
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.205
    Zustimmungen:
    2.507
    Oder die Maustaste beim Neustart gedrückt halten..
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
  5. minilux

    minilux unregistriert

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.978
    Zustimmungen:
    2.729
    kann aber auch einfach sein dass die Mechanik defekt ist :)

    hatt ich leider auch schon mal beim Titanium (und es ist nicht billig, da man slimline slot in Laufwerke selten bekommt)
     
  6. kemor

    kemor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    31
    Beim Titanium schein der Schlitz etwas schmal für manche CDs zu sein - die brauchen dann einen kleinen "Schups", sonst hängen die halb drin...

    Ist nicht weiter schlimm - nimm eine aufgebogene Büroklammer und piekse damit vorsichtig ganz rechts im Schlitz auf den kleinen "Notauswurf-Knopf".
    Beim nächsten CD-Einlegen schiebste etwas nach.

    Gruß