1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon i550 - wie ist der?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von stuart, 02.06.2003.

  1. stuart

    stuart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Hallöle,
    da mein alter Canon BJC6200 nur noch rumspinnt mit TurboPrint und keine gute Qualität mehr liefert, dachte ich mir, ich könnte vielleicht gleich nen neuen Drucker kaufen. Weil ich die SingleInk-Technik von Canon sehr schätze und weil ich mich schon auf den randlosen Druck freue und weil schleißlich der Preis recht human ist, denke ich an den Canon i550. MacOS X Treiber soll der ja angeblich haben, oder? Also: Wer kennt sich aus, wie sind die X-Treiber von Canon und was würdet ihr dazu sagen, für so private Nutzung und randlose Fotos halt.
     
  2. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,
    ich stehe auch kurz davor, mir einen neuen Drucker zu kaufen. Auch bei mir soll es wegen der vielen guten Erfahrungen ein Canon sein. Nun schwanke ich zwischen dem i550 und dem i850. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass bei dem i550 das Netzteil irgendwie Lärm macht.
    Zu den Treibern: Ich habe gehört, dass der Treiber für OS X nicht randlos und auch nicht sortiert drucken kann. Stimmt das so? Kann man da über Fremdtreiber was machen?
    Erik
     
  3. stuart

    stuart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Das mit dem Netzteil wäre ärgerlich,... zu Mac OS X kann ich nur sagen, was auf den offiziellen Seiten von Canon steht: Ab 10.2 solls randlos gehen.
     
  4. Christen

    Christen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Der i550 hat kein Netzteil, und Lärm macht er kaum, auch das Netzteil nicht ;). Der i850 hat, wenn ich mich nicht täusche, mehr Tintenpatronen, also mehr Kosten. Fotoausdruck für zu Hause ist sehr teuer. Der i900 (oder so) ist dafür geeignet. Randlos ist beim Standardtreiber vom i550 unter OS X noch nicht möglich.
     
  5. stuart

    stuart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Wie jetzt, mehr Tintenpatronen? Ist doch auch 4-Frarb-Druck? Oder kann man nur in den i850 die Fotopatronen reinsetzen?
     
  6. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Also beide Drucker sind 4-Farb-Single-Ink! Der i850 ist nur etwas schneller. Die Drückköpfe und Tinten sind bei bei beiden gleich, wenn ich die Canon-Site richtig deute. Ich werde es wohl davon abhängig machen, was mein Händler um die Ecke vörratig hat, und was er dafür haben will.
    Erik
     
  7. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    69
    also das stimmt nicht ganz. es sind schon unterschiede. die ausdrucke auf dem i850 sind um einiges besser!
     
  8. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Hi,
    kennst du beide Drucker? Ist der i850 deiner Meinung nach, 45 Euro mehr wert?
    Erik
     
  9. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe mir jetzt mal beide Drucker im Geschäft angeschaut und kann sagen, dass der i850 ein ganz klein wenig besser aussieht. Vom i850 habe ich auch einen Probedruck auf Fotopapier gesehen und muss sagen, dass sieht schon sehr gut aus. Vom echten Foto nur durch sehr genaues hingucken zu unterscheiden! Der Verkäufer meinte aber, dass der i550 auch schon sehr gute Fotodrucke macht, und sich der i850 eigentlich nur lohnen würde, wenn man sehr viele Fotos drucken will.
    Irgendwie bin ich immer noch unentschlossen, tendiere aber eher zum i550, weil ich die 45 Euro gerne sparen würde.
    Erik
     
  10. stuart

    stuart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Ich hab gestern mal Canon eine Mail geschrieben mit ein paar Fragen auf die ich noch gern eine Antwort hätte. Bin mal gespannt, wann und wie ich Antwort bekomme.

    Ich frage mich nur, wie groß der Unterschied zwischen i550 und i850 sein soll, im Prinzip sind das doch die selben Druckköpfe oder?