Camino auf Deutsch

otis

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2002
Beiträge
616
habe es mittllerweile aufgegeben camino in deutsch haben zu wollen. der grund ist, dass wenn ich mit camin knight nen update fahre, ich wieder das deutsche installieren kann... und darauf habe ich echt keinen bock.
 

imacfan

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
127
Also bei mir läuft die Sache wunderbar auf deutsch! Nun nehme ich wirklich nur noch Camino und Safarie, alles andere ist im Vergleich dazu zu langsam.
Danke für den Tip!
 

imacfan

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
127
"Safarie" - deutsche Sprache, schwere Sprache...

Kann man eigentlich die Symbole bei Camino ändern? Wenn ja, wie?
 

otis

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2002
Beiträge
616
na eben mit CaminoKnight 2.0 und dort kannste auch updates fahren. aber lass das lieber sein, wenn du auf deutsch nicht verzichten willst...

siehe mein beitrag oben
 

bmonno

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2002
Beiträge
399
Es ist garnicht so schwer, auch bei täglichen Updates Camino deutsch beizubringen. Allerdings muss man dazu CaminoKnight einsetzten.

Die deutschen Ressourcen legt man dann in den Ordner ∼/Library/Application Support/CaminoKnight/Global Extras in die Unterordner PreferencePanes und Resources.

Nach dem Laden und Installieren muss nich nur in der Zeile Install theme/Splash noch Global Extras aktivieren und den Button rechts anklicken. Schon wird Deutsch installiert.

Früher gings auch automatisch, aber da hatte ich auch Icons/Themes drin (ich glaube CaminIcon heisst das Programm). Habe ich aber nicht mehr, ich nutze zur Zeit auch mehr Mozilla Firebird als Browser.

Funktioniert natürlich nur, solange sich die eingedeutschten Bereiche (vor allem PrefPanes) nicht ändern. Dies ist aber eher selten der Fall.

Viel Erfolg

Bernd