c programmieren auf dem Mac os x

  1. stefan6591

    stefan6591 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich bin gerade auf einen Mac umgestiegen und nun möchte ich gerne darauf programmieren. Für gewöhnlich programmiere ich c++ unter dem Borland C-Builder. Meine Frage ist nun:
    Gibt es eine entsprechende Entwicklungsumgebung für den Mac die den c++ Code anerkennt????

    Ich bin für jede Hilfe Dankbar

    mfg Stefan
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    XCode - findest Du auf dem OSX Installationsmedium bei den Developer Tools
     
  3. Chrizitelli

    Chrizitelli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    is dummerweise englisch.. sonst hätt ich mich auch mal mit dem programmieren beschäftigt. Aber irgendwie check ichs net, und des ganze dann noch auf Englisch! - nenene.. :D
     
  4. stefan6591

    stefan6591 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab grad ma so reingeschaut in die xcodes, aber irgendwie lassen sich meine Projekte von dem c++ Builder nicht öffnen. Aber sonst mit dem Quelltext ist es fast das Gleiche.

    Gibt es in xcodes auch eine grafische Oberfläche so wie beim herkömmlichen c++builder in Windoof??
     
  5. Chrizitelli

    Chrizitelli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Hm.. gibts da nicht der Interface Builder? Der war bei mir ejdenfals dabei und mir wurde gesagt dass der für die oberfläche is.....
     
  6. stefan6591

    stefan6591 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    ich schau mal nach ob der dabei ist. Denn wenn das alles klappt mit dem c Quelltext auf dem Mac, dann fliegt der Windows Rechner auf den Müll!
     
  7. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    mit xcode lassen sich afaik -ohne erweiterungen- nur c++-kommandozeilentools schreiben.
    um mit dem interface-builder anwendungen mit gui zu schreiben, muss man schon
    java oder objective-c beherrschen.
     
  8. stefan6591

    stefan6591 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es dann vielleicht eine alternative Anwendung für Mac mit der ich c++ programmieren kann??

    Das Ganze natürlich am Besten Kostenlos. Wäre sehr Dankbar für Hilfe
     
  9. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Was genau wilst du den Programmieren?? Konsolenanwendung oder auch was grafiches?
     
  10. stefan6591

    stefan6591 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde gerne auch was grafisches schreiben. Also z.B. bunte Autos über den Bildschirm fahren lassen und das Ganze natürlich im 3 Schichten Modell und OOP.
     
Die Seite wird geladen...