Brauche Eure Hilfe! Festplatte passend zu Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Czajatsch, 18.01.2007.

  1. Czajatsch

    Czajatsch Thread Starter

    Liebe User!

    Ich brauche Euer Fachwissen! Ich brauche eine externe HD und habe mich für folgende Kombination entschieden:

    http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Bilder&Artikel=116439

    und

    http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=111185


    Bevor ich diese aber bestelle, möchte ich gerne wissen, ob diese 2 Sachen auch zusammenpassen! Weiss leider nicht, worauf ich schauen muss, da ich keine grosse Ahnung habe! Wer kann helfen?

    Besten Dank und Gruss
    M.
     
  2. MacBrain

    MacBrain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.12.2006
    Hallo Schweizer

    Ja, ist sicher keine schlechte Kombination.
    Die Samsung Platten wurden mir auch schon empfohlen.

    Siehe Fred:
    https://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=2586768&postcount=15

    Gruss aus Bern
    Christian


    Edit:
    MacPower-Gehäuse habe ich bei nextway.ch gefunden…
    Und schaue auf einen Oxford-Chipsatz in den Gehäuse…
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2007
  3. Czajatsch

    Czajatsch Thread Starter

    Ok, besten Dank! Deiner Antwort nach passen die Komponenten zusammen?! Das war ja mein Hauptproblem! Bei der Festplatte steht ja SATA-II und beim Gehäuse nur SATA... gibts da einen Unterschied? Oder muss ich da gar nicht drauf achten?
    Danke auch für den Tipp mit dem MacPower-Gehäuse!
     
  4. MacBrain

    MacBrain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.12.2006
    Vielleicht findest du hier etwas über
    SATA


    Gruss
    Christian
     
  5. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Auch zu beachten: Dieses Raidsonic-Gehäuse nimmt eine S-ATA-Platte auf und hat als externe Schnittstelle nur eSATA (d.h. kein Firewire zusätzlich).

    Dein Mac muß also eine externe S-ATA-Schnittstelle eingebaut haben (das hatten Macs bis vor kurzem _nicht_) oder zumindestens eine S-ATA-Karte mit externem Anschluß. Wenn die externe Platte an einer nachgerüsteten S-ATA-Karte hängt, ist es außerdem nicht selbstverständlich, daß Du davon booten kannst. Das können nicht alle Karten.

    Welchen Mac hast Du denn?

    Walter.
     
  6. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Das Gehäuse unterstützt intern S-ATA-Platten genauso wie S-ATA-II:

    http://www.raidsonic.de/de/pages/products/external_cases.php?we_objectID=3208#techdata

    Wie MacBrain weiter oben schon geschrieben hat:

    Falls Du dich für ein Gehäuse mit Firewire entscheidest, ist eins mit Oxford-Chipsatz auf jeden Fall empfehlenswert. Weitere gute FW-Chipsätze sind die von Prolific (PL-3507) und Initio (1430).

    Firewire-Gehäuse sind meistens für P-ATA-Platten ("IDE") ausgelegt, es gibt aber auch solche für S-ATA.

    Walter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen