Brauch ich ne Firewall und AV?

  1. andreg

    andreg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    18
    Hallo,
    für meine Dose hatte ich immer ne Software Firewall und nen AV Programm. Zumindest das letztere brauch ich auf nem Mac wohl nicht mehr, aber wie ist es mit ner Firewall? Hab eine in meinem Router. Gibts überhaupt ne Software Firewall für nen Mac? Ich mach Online-Banking und noch einige andere Sachen mit vertraulichen Daten. Was ist da ratsam?
    Danke!
     
    andreg, 09.05.2006
  2. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Es ist sogar eine Firewall in OSX integriert. Systemeinstellungen -> Sharing
     
    Tensai, 09.05.2006
  3. deniz

    denizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Nein, brauchst du nicht.
     
    deniz, 09.05.2006
  4. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...du hast eine firewall im system....und ein AV hast du auch, das nennt sich OSX ;)
     
    in2itiv, 09.05.2006
  5. Junior-c

    Junior-c

    Firewall ist integriert (Systemeinstellungen / Sharing / Firewall) und die sollte man IMHO auch aktivieren, denn schaden kann sie ja nicht. AV ist nicht nötig. ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 09.05.2006
  6. chq

    chqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Eine Firewall ist übrigens im System integriert. :D
     
  7. catvarlog

    catvarlogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    > Ich mach Online-Banking und noch einige
    > andere Sachen mit vertraulichen Daten.
    > Was ist da ratsam?

    - Verbindung zum Internet über einen Router herstellen (machst du)
    - Auf dem Router eine Firewall aktivieren (machst du)
    - Firewall von OS X aktivieren (ist die nicht ab Werk an?)
    - Java im Browser ausstellen (meine Empfehlung, reduziert Angriffsfläche beim Surfen)
    - Bei Safari das automatische Öffnen von "sicheren Dateien" deaktivieren
    - sensible Daten in einer dmg-Datei mit AES verschlüsseln und nur bei Bedarf öffnen
    - Regelmäßig Browser und Mailprogramm updaten
    - Bei Installation von Software darauf achten, dass die Quelle vertrauenwürdig ist
    - neuen Benutzer einrichten => diesen als Admin definieren => den eigenen Benutzer die Admin-Rechte entziehen

    damit tendiert die wahrscheinlichkeit, etwas auf die Mütze zu kriegen, gegen unwahrscheinlich!

    frag ruhig, wenn du bei den einzelnen Schritte nicht weiter kommst.
     
    catvarlog, 09.05.2006
  8. Kassandra28

    Kassandra28MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    25
    Firewall von OS X aktivieren (ist die nicht ab Werk an?)
    ______________________________________________________

    Das dachte ich auch, weil ich mir einbildete es irgendwo gelesen zu haben. Bei meinem iMac "17" G5 1,9 GHz war sie jedenfalls nicht ab Werk aktiviert.
     
    Kassandra28, 09.05.2006
  9. andreg

    andreg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    18
    @ catvarlog: Danke für die ausführlichen Tips. Das mit dem Admin hatte ich noch nicht gemacht. Jetzt ist das auch erledigt, danke.

    Die Firewall war bei meinem Mini auch noch nicht aktiviert. Hab ich eben von Hand machen müssen. Ist schon spannend, das Apple sowas in das OS integriert, es dann aber 1. doch ein wenig versteckt und 2. nicht automatisch aktiviert. Naja aber mit etwas Hilfe geht es ja auch so.
     
    andreg, 09.05.2006
  10. catvarlog

    catvarlogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Die Firewall in OSX heißt eigentlich ipfw und stammt aus der UNIX-Basis (FreeBSD). Sie ist extrem "mächtig" - wie man so "schön" sagt. Im Ernst: das ist eine klasse Software, auf die Apple eine einfach Bedienoberfläche gesetzt hat.

    Manche Mac-User verwenden auch das hier:

    http://www.obdev.at/products/littlesnitch/index.html

    Das ist ein Tool, mit dem man die Datenströme einzelner Programme kontrollieren kann. Ich habe es selber nicht im Einsatz.
     
    catvarlog, 09.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauch Firewall
  1. Footz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.268
    enemykillerz
    25.12.2014
  2. Blondy
    Antworten:
    132
    Aufrufe:
    11.470
  3. ichschonwieder7
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    846
    in2itiv
    30.03.2011
  4. cosamed
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    513
    cosamed
    18.02.2010
  5. neuers
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    3.254
    Amsterdammer
    07.06.2009