Bootcamp sagt, ich hätte zu wenig Speicher, wobei ich über 200gb frei habe

MaximilianLange

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2019
Beiträge
7
Nachdem ich versucht habe mit Bootcamp eine Windows Partition anzulegen habe ich einen sauberen install gemacht mit der neuesten Version von Mojave. Habe ein 13 Zoll MacBook Pro Early 2015 mit 250gb SSD und 8gb ram. Habe 220gb frei. Nach dem cleanen install habe ich nur einen adblocker installiert. Habe mehrmals versucht eine Partion anzulegen mit unteranderem 64 und 80gb. Dann kam immer nach dem Download der Windows Support Software die Fehlermeldung zu wenig Speicherplatz. Ich bin absolut ratlos weshalb immer die selbe fehlermeldung kommt und suche Hilfe. Window Version Oktober 2018 64 Bit Bild 1809
 

chrisbry

Mitglied
Mitglied seit
05.05.2008
Beiträge
145
Timemachine schon aktiviert? Wenn ja sind das die Snapshot...
Möglichkeit 1. über das Terminal die Snapshot löschen (funktioniert nicht immer)
Möglichkeit 2. clean install und dann aus erstes Bootcamp einrichten
 

MaximilianLange

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2019
Beiträge
7
Die Snapshots wurden alle mit dem clean installiere gelöscht und ich habe auch nochmal im Terminal nachgeschaut
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.976
Hast Du vor dem Clean Install die interne SSD formatiert?
 

MaximilianLange

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2019
Beiträge
7
Nein hätte sogar genug Platz für die 32 und 64 Bit Version. Habe 220gb insgesamt frei
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.664
Hast Du denn wie erwähnt statt Oct 2018 mal April 2018 versucht?