Bluetooth-kopplung iPad und iPhone 3GS

MMeyer

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
267
Punkte Reaktionen
3
Moin moin,

ich habe ein Problem.
Ich kann mein iPhone 3GS und mein iPad nicht per Bluetooth koppeln.
Warum finden sich die Geräte nicht bei der Suche??

Ahoi,
Markus
 

MMeyer

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
267
Punkte Reaktionen
3
Ist also von Apfel's Seite nicht gewünscht! Ok, dann brauche ich es ja nicht weiter zu probieren.
Dachte nur seit 4.3 und dem pers. Hotspot wäre das möglich, schade.

Ahoi,
Markus
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.109
Punkte Reaktionen
5.351
Natürlich geht das, aber das passiert jeweils bei der Bluetooth-Anwendung. Z. B. kannst Du mit der App PhotoSync per Bluetooth Bilder und Videos zwischen iPad und iPhone austauschen. Die Bluetooth-Koppelung erfolgt in dem Moment, wenn die Geräte in der App Kontakt aufnehmen.
 

rbaba

Mitglied
Dabei seit
30.06.2009
Beiträge
450
Punkte Reaktionen
40
und Hotspot geht prima über Wlan
 

Douzermeister

Neues Mitglied
Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
1
Du musst vorher den Hotspot auch aktivieren. Sonst wollen die beiden nicht!

Gruß
Markus
 

rml

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
1.023
Punkte Reaktionen
246
Bei beiden muss Bluetooth aktiviert sein und beim 3GS zusätzlich die Funktion Persönlicher Hotspot und schon klappts mit dem Surfen :)
 

Speedwizzy

unregistriert
Dabei seit
07.02.2011
Beiträge
1.600
Punkte Reaktionen
121
Bei beiden muss Bluetooth aktiviert sein und beim 3GS zusätzlich die Funktion Persönlicher Hotspot und schon klappts mit dem Surfen :)

Das werde ich heute abend mal als erstes ausprobieren. Das wäre ja endgeil.....:p
 

MMeyer

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
267
Punkte Reaktionen
3
Alles klar, hat geklappt.

Hatte es schon mal versucht, da fanden sich die beiden nicht per BT.
Habs gerade noch einmal versucht, und diesmal hats geklappt per pers. Hotspot.

Ahoi,
Markus
 

rml

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
1.023
Punkte Reaktionen
246
Ergänzung: Natürlich muss im iPad dann noch das gefundene 3GS durch antippen aktiviert werden.

PS Diese Nachricht wurde per Bluetooth geschrieben ;-)
 

LXD

Mitglied
Dabei seit
06.08.2009
Beiträge
592
Punkte Reaktionen
51
Jetzt nochmal für die Begriffstutzigen wie mich, man kann also doch mit iOS4.3 das Iphone 3GS als Hotspot für das Ipad nutzen, wenn man es über Bluetooth koppelt?

Ich frage lieber sicherheitshalber, da ich extra nur für den Hotspot nen Jailbreak habe und ungern den verlieren möchte, falls es dann doch nicht geht.
 

kornnatter

Mitglied
Dabei seit
10.01.2007
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
4
Aber ich muss bei meinem Provider teathering hinzubuchen oder?
Sonst klappt das wohl nich-.-
 

kornnatter

Mitglied
Dabei seit
10.01.2007
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
4
Das es das selbe ist wusste ich, nur hätte es ja sein können, dass die tmobs das mit dem update nich mitbekommen haben und es durch zB Bluetooth anschalten funktioniert!:)
Haben ja sonst auch keine Ahnung vom gerät^^
 

menschmeier

Mitglied
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
2
Lösung für iOS 4.2 und 4.3 gefunden, falls Tethering / Hotspot nicht ab Werk freigeschaltet ist:

Apple hat in den Werkseinstellungen das Tethering leider für alle iPhones deaktiviert. Aktivieren kann man dies nur über Netzbetreibereinstellungen, die aber nur für iPhones geladen werden, die zu den Providern gehören, welche Vertriebspartner von Apple sind. Die E-Plus Gruppe gehört nicht dazu.

Um dennoch eine an E-Plus angepasste Datei zu erstellen, habe ich mir jetzt ein paar Nächte um die Ohren geschlagen und eine Lösung erarbeitet und online gestellt:

http://fernsprech.blogspot.com/2011/...42-und-43.html

Viel Erfolg!

PS: Nicht nur die MMS und Interneteinstellungen werden damit auch automatisch korrekt eingestellt, auch die lästige Einblendung des Umleitungshinweises entfällt. und Tethering ist unabhängig vom Vertrag frei. :)
 
Oben Unten