Bitte Hilfe: PowerpointPräsentatin sieht an den Seiten "abgeschnitten" aus

macumsteiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
426
Hallo,
meine Powerpointpräsentation sieht links und rechts "abgeschnitten" aus - am Macbook ebenso, wie am Beamer. Die Monitorauflösung ist auf 1280*800 eingestellt. Was mache ich falsch?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Was heißt abgeschnitten?
Fehlt da was oder siehst du schwarze Balken?
 

macumsteiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
426
Nein es "fehlt" nichts, aber links und rechts sind schwarze Balken zu sehen :-(
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Dann haste bei Foliengröße 4:3 gewählt.
Für 1280*800 brauchste logischerweise 16:10 ... ;)
 

macumsteiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
426
kann ich das noch nachträglich ändern?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Müsste über "Seite einrichten" gehen.
 

macumsteiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
426
Vielen Dank. Das lässt zwar den Rand verschwinden, aber verschiebt leider das gesamte Folienformat Ich befürchte also, ich muss die Präs. morgen mit den schwarzen Balken halten... Es sei denn, hier hat noch jemand einem Geistesblitz...
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Wenn du die jetzige Präsentation 4:3 erstellt hast und nun 16:10 umstellst, dann muss sich das ja zwingend (in die Breite) verschieben.

Wenn du von vorn herein 16:9 machst dann musst dir sicher sein, dass der Beamer, auf dem du die Präsentation hältst, auch 720p bzw. 1080p kann für 16:9 kann.
Bist du dir unsicher (alle älteren Beamer sind nur SD also 4:3), dann würde ich immer eine 4:3 Präsentation erstellen; da bist du auf der sicheren Seite.
 

macumsteiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
426
Hmm, ich hatte dieses Problem bisher nie, weshalb ich mich echt wundere. Die Präs. ist komplett in 4:3 erstellt. Aber warum sehe ich denn dann am Macbook diese schwarzen Streifen? Hatte ich vorher nie...
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Wie soll das 16:10 Display des MacBooks eine 4:3 Präsentation ohne schwarze Balken oder Verzerrung in Breite darstellen?
Geht nicht; ist dir vorher wohl nicht aufgefallen oder du hast von vorn herein 16:9 oder 16:10 gewählt.
 

macumsteiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
426
ehrlich gesagt: keine Ahnung wie das passieren konnte. nun ja, nun lasse ich es auf 4:3 mit Balken... trotzdem danke!
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
13.551
…Die Präs. ist komplett in 4:3 erstellt. Aber warum sehe ich denn dann am Macbook diese schwarzen Streifen? …
:suspect: Was soll denn da sonst sein?
Noch nie auf 'nem nagelneuen 16:9-Fernseher alte 4:3-Fernsehproduktionen gesehen? Da sind dann links und rechts standardmäßig auch schwarze Balken.

(uups, manue war schneller oder mein Refresh zu langsam)