Bestes Multimedia-Abspielprogramm

  1. MCMLXXXVII

    MCMLXXXVII Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    was gibt es denn so für guter Multimedia-Abspielprogramm für den Mac.
    Zu Windows Zeiten wollte ich PowerDVD nicht missen. VLC war auch sehr gut.

    Was ist für den Mac das beste Multimedia-Abspielprogramm?
     
    MCMLXXXVII, 03.04.2007
    #1
  2. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Hmm, also VLC kommt schon ziemlich dicht dran ;).
     
    ::nex::, 03.04.2007
    #2
  3. Lukas the brain

    Lukas the brain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    31
    Jup, Vlc
     
    Lukas the brain, 03.04.2007
    #3
  4. SelonScience

    SelonScience

    vlc ist aber nach meiner Erfahrung nach leider auf dem mac nicht so sauber umgesetzt, viele Fehlermeldungen und leider auch viele Abstürze!

    Aber das beste, zumal ein aufgebohrter Quicktime mit allen plugins (die leider nicht alle funktionieren, z.B. das Xvid) auch ned das gelbe vom Ei.
     
    SelonScience, 03.04.2007
    #4
  5. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    1.
    vlc läuft bei mir sowohl auf dem ibook als auch auf dem 24" imac erste sahne.
    keine abstürze.

    2.
    klar funktioniert xvid in quicktime. gar kein thema.
    perian.org halt
     
    Cadel, 03.04.2007
    #5
  6. SelonScience

    SelonScience

    Danke für perian, werde es gerade Testen, wie gut das ist :)

    Funzt, warum nur hat Apple auf seiner Homepage nicht funktionierendes Zeugs >:/
    Ist mir lieber mit quicktime ...
     
    SelonScience, 03.04.2007
    #6
  7. KellerKind

    KellerKind MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    21
    jo, mit perian hab ich bei xvid auch keine problemme
     
    KellerKind, 03.04.2007
    #7
  8. Pixelpraxis

    Pixelpraxis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    6
    MPlayer läuft (bei mir) mit allen Formaten! und das auch recht stabil - ok stürzt mal ab - ist aber nach 10 sec. wieder da!
     
    Pixelpraxis, 03.04.2007
    #8
  9. David Brent

    David Brent MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    24
    Also Mplayer scheint mir etwas halbherzig umgesetzt worden zu sein, ich kann hier oft nicht in Videos hin und her spulen...

    VLC ist schon das beste, spielt alles ab was man sich vorstellen kann.
     
    David Brent, 03.04.2007
    #9
  10. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Wegen des Onscreendisplay-Menüs benutze ich auch am liebsten Quicktime Pro mit den zusätlichen Codecs.
    Für Notfälle VLC.
    Wenn ich mal etwas gar nicht abspielen kann (besondere WMV, RealOne), dann verzichte ich dankend! Der WMP und der RealOne-Player kommen mir nicht auf die Platte! :)
     
    kazu, 03.04.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bestes Multimedia Abspielprogramm
  1. Jello
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.641
    Manou
    22.06.2013
  2. Nikimo
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.887
    Soleblitz
    01.02.2012
  3. fuego
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    5.253
    onimat
    28.11.2011
  4. Attreides
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    550
    Attreides
    23.02.2011
  5. scream_louder
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    676
    insk
    23.09.2004